unbekannter Gast
vom 10.04.2018, aktuelle Version,

Otto von Dellemann

Otto von Dellemann (* 6. Juni 1953) ist ein deutschsprachiger italienischer Politiker aus Südtirol.

Biographie

Von Dellemann wuchs in St. Michael in Eppan auf und besuchte die Lehrerbildungsanstalt (LBA) in Meran. Nach der Matura 1972 arbeitete er bis 1985 als Mittelschullehrer in Mölten und Terlan. Anschließend leitete er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2016 als Zentralsekretär das Kolpingwerk Südtirol.[1]

Erstmals ein politisches Amt übernahm von Dellemann 1980, als er in den Gemeinderat von Andrian gewählt und sogleich Vize-Bürgermeister wurde. Von 1985 bis 2010 war er dann Bürgermeister der Gemeinde.[2] 2000 übernahm von Dellemann den Vorsitz der Seniorenbewegung der Südtiroler Volkspartei.[3] Bei den Wahlen 2008 verpasste er zwar zunächst einen Einzug in den Südtiroler Landtag und damit gleichzeitig den Regionalrat Trentino-Südtirol, konnte allerdings nach dem Rücktritt Michl Laimers am 6. November 2012 nachrücken.[4] Bei den Landtagswahlen 2013 stellte sich von Dellemann erneut zur Wahl, platzierte sich mit 6.833 Vorzugsstimmen aber nur auf Rang 18 auf der Liste der SVP, die 17 Mandate erringen konnte.[5][6] Nach der Wahl von Dieter Steger in italienische Parlament konnte er jedoch am 10. April 2018 ein zweites Mal in den Landtag nachrücken.[7]

Einzelnachweise

  1. Otto-Motor läuft weiter auf Touren. In: Dolomiten, 6. September 2016, S. 16
  2. „Ich wollte für die Gemeinschaft da sein“. „in Andrian“ – Zweimonatliches Mitteilungsblatt der Gemeinde Andrian, 06/2010, S. 6–7, abgerufen am 11. Oktober 2012 (PDF-Datei; 2,08 MB).
  3. Portrait: SVP-Seniorenbewegung. Südtiroler Volkspartei, abgerufen am 11. Oktober 2012.
  4. Landtag: Otto von Dellemann angelobt. Südtirol Online (stol.it), 6. November 2012, abgerufen am 6. Dezember 2012.
  5. Vorzugsstimmen: SVP Südtiroler Volkspartei. Website der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol mit den Ergebnissen der Landtagswahlen 2013, abgerufen am 31. Oktober 2013.
  6. Die 35 neuen Landtagsabgeordneten im Überblick. Südtirol Online (stol.it), 28. Oktober 2013, abgerufen am 31. Oktober 2013.
  7. von Dellemann als Abgeordneter vereidigt. Südtirol Online (stol.it), 10. April 2018, abgerufen am 10. April 2018.