unbekannter Gast
vom 21.02.2015, aktuelle Version,

Scheibler (Berg)

Scheibler
Darmstädter Hütte mit Scheibler (rechts)

Darmstädter Hütte mit Scheibler (rechts)

Höhe 2978 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Verwallgruppe
Dominanz 0,8 km Kuchenspitze
Schartenhöhe 188 m Scharte zur Faselfadspitze[1][2]
Koordinaten 47° 3′ 31″ N, 10° 13′ 19″ O
Scheibler (Berg) (Tirol)
Scheibler (Berg)

Der Scheibler ist ein 2978 m ü. A. hoher Berg im östlichen Verwall in Tirol (Österreich). Der Scheibler gehört zur Kuchenspitzgruppe. Die nächstgelegenen Talorte sind im Norden St. Anton und im Süden Ischgl.

Von der in 2384 m im Osten des Scheiblers gelegenen Darmstädter Hütte kann der Berg in etwa zwei Stunden erreicht werden.[3] Von der westlich gelegenen Konstanzer Hütte (1688 m) kann er über das Kuchenjöchli in etwa drei Stunden bestiegen werden.[4]

Einzelnachweise

  1. Clem Clements, Jonathan de Ferranti, Eberhard Jurgalski, Mark Trengove: The 2500 m SUMMITS of AUSTRIA – 443 peaks of between 2500 m and 2999 m with at least 150 m of prominence, Oktober 2011, abgerufen am 21. Februar 2015.
  2. AMAP: Österreichische Karte 1:50.000 (ÖK 50).
  3. Darmstädter Hütte, 2384 m eingesehen am 12. Dezember 2008
  4. Konstanzer Hütte, 1688 m eingesehen am 12. Dezember 2008

Literatur