unbekannter Gast
vom 24.05.2017, aktuelle Version,

Silvia Bertagna

Silvia Bertagna
Nation Italien Italien
Geburtstag 30. November 1986
Geburtsort Brixen
Karriere
Disziplin Slopestyle
Status aktiv
Platzierungen im Freestyle-Skiing-Weltcup
 Debüt im Weltcup 8. Februar 2013
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup 8. (2016/17)
 Slopestyle-Weltcup 4. (2013/14)
 Big Air-Weltcup 2. (2016/17)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Slopestyle 0 1 1
 Big Air 1 2 0
letzte Änderung: 24. Mai 2017

Silvia Bertagna (* 30. November 1986 in Brixen) ist eine italienische Freestyle-Skierin. Sie startet in der Disziplin Slopestyle.

Werdegang

Bertagna debütierte im Weltcup im Februar 2013 in Silvaplana und belegte dabei den 13. Platz. Im Januar 2014 erreichte sie mit dem dritten Rang in Gstaad ihre erste Podestplatzierung im Weltcup. Bei ihrer ersten Olympiateilnahme 2014 in Sotschi wurde sie Achte im erstmals ausgetragenen Slopestyle-Wettbewerb. In der Saison 2014/15 kam sie beim Stubai Jam in Neustift im Stubaital und bei der SFR Freestyle Tour in Vars auf den zweiten Rang. Bei den Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften 2015 am Kreischberg wurde sie Fünfte. Ende August 2015 belegte sie bei den New Zealand WinterGames und Weltcup in Cardrona den zweiten Rang. Ebenfalls den zweiten Rang bei den New Zealand WinterGames erreichte sie im Big Air-Wettbewerb. In der Saison 2016/17 kam sie im Weltcup dreimal auf den zweiten Platz. Zudem holte sie im Big Air in Mönchengladbach ihren ersten Weltcupsieg und erreichte zum Saisonende den achten Platz im Gesamtweltcup[1] und den zweiten Rang im Big Air Weltcup. Bei den X-Games Norway 2017 in Hafjell wurde sie Achte im Big Air.

Einzelnachweise

  1. Freestyle Ski Weltcup 2016/17 Gesamtweltcup