unbekannter Gast
vom 27.12.2016, aktuelle Version,

Wilhelmsdorf (Gemeinde Poysdorf)

Wilhelmsdorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Wilhelmsdorf
Wilhelmsdorf (Gemeinde Poysdorf) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Mistelbach (MI), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Mistelbach
Pol. Gemeinde Poysdorf
Koordinaten 48° 40′ 0″ N, 16° 35′ 0″ Of1
f3f0
Einwohner der Ortschaft 202 (2001)
Gebäudestand 91 (2001)
Fläche d. KG 2,36 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 05107
Katastralgemeinde-Nummer 15132
Zählsprengel/ -bezirk Wilhelmsdorf (31644 003)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS

f0f0

Wilhelmsdorf ist eine Katastralgemeinde der Gemeinde Poysdorf im Bezirk Mistelbach, Niederösterreich.

Lage

Wilhelmsdorf grenzt an den westlichen Stadtrand an Poysdorf. Zu erreichen ist Wilhelmsdorf entweder über die B7 oder über die Laaer Straße und die Wilhelmsdorferstraße. Eine Straße führt auch nach Kleinhadersdorf. Im Süden liegt ein Badeteich mit einem Beachvolleyballplatz und einer Minigolfanlage.
Durch Wilhelmsdorf fließt der Runsenbach, der später in den Poybach mündet.

Radwege

Das Radfahren im Weinviertel erfreut sich besonderer Beliebtheit. In letzter Zeit wurde deswegen auch viel an der Beschilderung gearbeitet, es wurden sogenannte Themenradwege erstellt, die den Namen verschiedener Weinsorten tragen.

Radwege durch Wilhelmsdorf

Maria Bründl

Die Kirche Maria Bründl (1740–1751) erbaut durch Donato Felice d’Allio ist ein beliebtes Wallfahrtsziel, wo auch die Samstagabend-Messe der Gemeinde Poysdorf gefeiert wird.

Zweimal jährlich - jeweils zu Beginn und zu Ende der Sommerferien - wird das Bründlfest gefeiert. Der Name leitet sich von einer Quelle nahe der Kirche ab (Bründl bedeutet kleiner Brunnen/Quelle).

Söhne und Töchter der Gemeinde