Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Harmer - Alm Steiermark, Harmeralm #

Die Harmer-Alm im Kleinsölktal.
Die Harmer-Alm im Kleinsölktal.

Ausgangspunkt ist das Gh. Breitlahner, wo die Mautstraße ins Kleinsölktal endet. Von dort wandern wir gut eine 1/2 Std. in Richtung Schwarzensee, ehe knapp vor ihm ein Schild zur Alm hinüberweist. Neben der Hütte (1.160 m, Jausenstation) weitet sich der Schwarzenseebach zu wunderschönen Gumpen.

Bewirtschaftungszeit: Ende Mai - Ende September.

Besitzer: Albert Binder, Dörfl/Kleinsölk.

Bewirtschafter: Pensionisten-Ehepaar aus Trieben.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh.

Almprodukte: Butter und Ennstaler Steirerkas.

Wandervorschlag: Über den Schwarzensee in 3 Std. zur Rettingscharte (2.326 m, Trittsicherheit!).

Karte: ÖK Blatt 128.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.