Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Schrabacher - Alm Steiermark, Planneralm #

Schrabacher-Alm unterhalb der Planner-Alm
Schrabacher-Alm unterhalb der Planner-Alm

Ausgangspunkt ist Donnersbach, von wo aus man die Planneralm-Straße bis etwa 2 km vor die Planner-Alm hinauffährt. Wenige Meter abseits der Straße liegen die urigen, an die 100 Jahre alten Hütten auf 1.336 m, eingerahmt von den steilen Flanken der Gstem-mer-Spitze auf der einen und der Schober-Spitze auf der anderen Seite.

Bewirtschaftungszeit: Ende Mai - 20. September („aufgekränzter" Almabtrieb).

Besitzer: Fam. Ilsinger, „Bär auf d. Wies", Donnersbach.

Bewirtschafter: Sophie Ilsinger. - Jausenstation.

Viehbestand: Kühe, Jungvieh (teilweise Zinsvieh), Pferde.

Es werden Steirerkas, Frischkäse und Butter erzeugt, der größere Teil der Milch wird jedoch ins Tal geliefert.

Wandervorschlag: Von der Planner-Alm in l Std. auf die Goldbachscharte (1.900 m), in 2 Std. auf den Hochrettelstein (2.220 m).

Karte: Kompaß Wanderkarte Nr. 68.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.