Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XVIII. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag (XVIII. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Oberösterreichischen Landtag in der XVIII. Legislaturperiode auf. Die Gesetzgebungsperiode reichte vom 19. November 1955 bis zum 16. November 1961, die Angelobung der Abgeordneten erfolgte am 19. November 1961. Nach der Landtagswahl 1955 entfielen 25 der 48 Mandate auf die ÖVP, 19 auf die SPÖ und 4 auf die Freiheitliche Wahlgemeinschaft (FW). Gegenüber der vorangegangenen Gesetzgebungsperiode hatten ÖVP und SPÖ stark zulegen können, Verlierer war die Wahlpartei der Unabhängigen, die nach der Gründung der FPÖ als Freiheitliche Wahlgemeinschaft angetreten war. Der Landtag wählte nach der Angelobung die Landesregierung Gleißner VII, die während der gesamten Gesetzgebungsperiode amtierte.

Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Landtagspräsidenten

Matthias Hödlmoser (ÖVP) übernahm zu Beginn der Gesetzgebungsperiode erneut das Amt des Ersten Landtagspräsidenten. Auch Franz Harringer wurde als Zweiter Landtagspräsident wiedergewählt. Dritter Landtagsprisent war Jakob Mayr von der ÖVP.

Klubobleute

Klubobmann der ÖVP war Johann Blöchl, das Stellvertreteramt übernahm Landtagspräsident Jakob Mayr. Bei der SPÖ hatte Ludwig Bernaschek die Funktion des Klubobmanns inne, er wurde von Franz Plasser vertreten. Bei der FPÖ war Alois Bachinger zum Klubobmann gewählt worden, Friedrich Peter war sein Stellvertreter.

Landtagsabgeordnete

Name Fraktion Anmerkung
Bachinger Alois FW  
Bachmayr August ÖVP  
Bauer Walter FW  
Bernaschek Ludwig SPÖ  
Bleimschein Karl ÖVP  
Blöchl Johann ÖVP  
Buttinger Johann SPÖ bis 15. August 1956
Demuth Stefan SPÖ  
Diwold Johann ÖVP  
Dürr Ernst SPÖ  
Ecker-Stadlmayr Josef ÖVP  
Felbringer Franz SPÖ  
Fuchs Franz ÖVP  
Ganglberger Josef ÖVP  
Gleißner Heinrich ÖVP  
Gmeiner Johann SPÖ  
Graf-Dobesberger Edith SPÖ  
Grünbart Georg FW  
Harringer Franz SPÖ  
Hartl Franz ÖVP  
Hartl Ladislaus SPÖ  
Hochgatterer Leopold SPÖ  
Hödlmoser Matthias ÖVP  
Kaiser Josef SPÖ ab 31. August 1956 für Johann Buttinger, bis 7. März 1959
Kaltenbrunner Alois SPÖ  
Kinzl Karl ÖVP  
Klafböck Franz SPÖ  
Kletzmayr Hermann ÖVP  
Kobler Josef ÖVP  
Kokesch Karl ÖVP bis 1. August 1959
Kolb Rudolf SPÖ  
Koller Maria SPÖ  
Kollmann Karl ÖVP  
Leitenbauer Franz ÖVP  
Mayr Jakob ÖVP  
Neudorfer Franz ÖVP  
Oberreiter Josef SPÖ  
Peter Friedrich FW  
Plasser Franz SPÖ  
Pritsch Theodor ÖVP  
Rauch Eduard ÖVP ab 23. September 1959 für Eduard Rauch
Schmidl Josef SPÖ  
Schütz Franz ÖVP  
Seeburger Karl ÖVP  
Strobl Ferdinand SPÖ ab 11. März 1959 für Josef Kaiser, bis 15. November 1961
Tull Stephan SPÖ  
Wenzl Erwin ÖVP  
Wilberg Alexander ÖVP  
Wildfellner Heinrich ÖVP  
Zamponi Franz SPÖ  

Weblinks

Literatur

  • Harry Slapnicka: Oberösterreich – Die politische Führungsschicht ab 1945. Linz 1989 (Beiträge zur Zeitgeschichte Oberösterreichs 12)