unbekannter Gast

Um den Hochschwab - Pulverturm#

1915 traf in Trofaiach eine Militärbauabteilung ein. Sie hatte den Auftrag, eine Pulverfabrik zu bauen. Es folgten bis zu 5000 russische Kriegsgefangene, um diesen Bau durchzuführen. Der mächtige, an der Ortsausfahrt heute noch stehende Turm, der Pulverturm, erinnert an diesen Bau.

Bild 'cfressel_eisenbluete_7_13'


© Bild und Text Fritz Bayerl, Karl und Inge Friedl