Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

de Jésu, P. Jacques #

1900 - 2. Juni 1945

Lucien Bunel wuchs in der Nähe von Rouen auf. Nach der Priesterweihe in Le Havre (1925) trat er 1931 mit dem Namen Jacques de Jésu in den Orden der Unbeschuhten Karmeliten ein. Als Direktor einer Klosterschule wird Pater Jacques 1944 von der SS festgenommen, weil er drei jüdische Kinder unter falschen Identitäten aufgenommen hat. Über verschiedene Lager gelangt er ins KZ Mauthausen und dessen Nebenlager Steyr und Gusen. Nach der Befreiung starb er im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz.

LINZ, KRANKENHAUS DER ELISABETHINEN, (STERBEZIMMER) STEFAN-FADINGERSTRASSE 1

Quelle: Dietfried Olbrich