unbekannter Gast
vom 09.12.2017, aktuelle Version,

Bahnhof Hartberg

Hartberg
Daten
Bahnsteiggleise 2
Eröffnung 1891
Lage
Stadt/Gemeinde Hartberg
Bundesland Steiermark
Staat Österreich
Koordinaten 47° 16′ 53,3″ N, 15° 59′ 5,4″ O
Eisenbahnstrecken

Thermenbahn

Liste der Bahnhöfe in Österreich
i16i16i18

Der Bahnhof Hartberg ist ein Haltepunkt der Thermenbahn in der Bezirkshauptstadt Hartberg in der Oststeiermark. Er liegt östlich des Hartberger Stadtzentrums.

Geschichte

Der Bahnhof wurde 1891 erbaut, als die Lokalbahn FehringFürstenfeld bis Hartberg verlängert wurde. Von 1891 bis 1905 war dieser Bahnhof Endbahnhof der Strecke.[1] Bis 1905 erfolgte die Verlängerung der Bahn nach Friedberg.

In den 1950er- und 1960er-Jahren verkehrte hier ein Triebwagenschnellzugpaar Wien–Graz, mit Halten in Friedberg, Hartberg, Fürstenfeld, Fehring, Feldbach und Gleisdorf. 1941 verkehrte hier ein Eilzugpaar.[2] Diese Zugpaare führten Kurswagen Wien–Bad Gleichenberg für die Kurgäste mit. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es zudem eine montägige Fernverbindung von Mogersdorf mit Stürzen in Fehring und Halt in Hartberg und Friedberg nach Wien, die Retour fuhr freitags.[3]

Der Bahnhof Hartberg war bis in die 1970er Jahre Sitz einer Streckenleitung. Bis in die späten 1990er Jahre war hier der Sitz einer Bahnmeisterei. Zudem war Hartberg, weil dort Züge endeten und ausgingen, Sitz einer Zugförderungsstelle.

2013 wurde der Bahnhof für 3,5 Mio. Euro modernisiert. Ein neuer, 160 m langer Mittelbahnsteig ermöglicht seitdem einen barrierefreien Zugang zur Bahn.[4] Der Park+Ride-Parkplatz am Bahnhof wurde 2014 für 300.000 Euro ausgebaut und bietet 53 Parkplätze. Die Finanzierung erfolgte von Land und der ÖBB zu je zur Hälfte.[5][6]

Beschreibung

Mittelbahnsteig

Der Bahnhof hat ein Empfangsgebäude und einen Güterschuppen, in dem sich eine Betriebsstelle der ÖBB befindet. Er besteht aus einem Mittelbahnsteig mit zwei Bahnsteigen und zwei Gütergleisen. Von hier aus kann man mit Regionalzügen direkt zum Hauptbahnhof Graz, Hauptbahnhof Wiener Neustadt sowie zur größten Stadt des Bezirkes, Fürstenfeld, reisen. Mehrmals täglich gehen von hier Regionalexpress-Züge nach Wien Meidling und Wiener Neustadt Hauptbahnhof aus.

  Commons: Bahnhof Hartberg  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Peter Rosegger: Spaziergänge in der Heimat. Nebst einem Anhang Ausflüge in die Fremde. Hartleben, Wien 1899, S. 66–76.
  2. Deutsches Kursbuch Sommerausgabe 1941 - Wiener Neustadt - Aspang - Fehring, abgerufen am 25. Juli 2017
  3. Alfred Horn: Eisenbahn Bilderalbum. Die Zeit von 1944 bis 1955. Band 7, Nr. 2. Bohmann, Wien 2003, ISBN 3-901983-20-1.
  4. Modernisierter Bahnhof von Hartberg eröffnet, verkehr.steiermark.at, Oktober 2013
  5. Neuer P&R Parkplatz am Hartberger Bahnhof, hartbergerland.at
  6. Hartberg: Mehr Parkplätze beim Bahnhof, Kleine Zeitung, 9. Dezember 2014