Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.01.2019, aktuelle Version,

Bernd Wolf (Eishockeyspieler)

Osterreich Bernd Wolf
Geburtsdatum 23. Februar 1997
Geburtsort Wien, Österreich
Größe 178 cm
Gewicht 84 kg
Position Verteidiger
Schusshand Links
Karrierestationen
bis 2011 Vienna Capitals
2011–2016 SC Bern
2016–2017 SC Langenthal
2017–2018 SC Bern
EHC Visp
seit 2018 EC VSV

Bernd Wolf (* 23. Februar 1997 in Wien) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2018 beim EC VSV in der Österreichischen Eishockey-Liga unter Vertrag steht.

Laufbahn

Wolf wuchs in Wien auf und spielte bis 2011 bei den EAC Junior Capitals, dem Nachwuchsverein der Vienna Capitals. 2011 wechselte er in die Nachwuchsbewegung des SC Bern.[1]

Im September 2016 wurde Wolf mit einer B-Lizenz für den SC Langenthal aus der National League B (NLB) ausgestattet[2] und gewann mit den Oberaargauern im Frühjahr 2017 den NLB-Meistertitel,[3] verpasste in der Ligaqualifikation gegen den HC Ambrì-Piotta aber den NLA-Aufstieg.[4] Zur Saison 2017/18 kehrte er nach Bern zurück und erhielt eine B-Lizenz für Einsätze mit dem Zweitligisten EHC Visp.

Im Mai 2018 wurde Wolf vom EC VSV unter Vertrag genommen.[5]

Nationalmannschaft

Ende Oktober 2016 wurde Wolf erstmals in den Kader der österreichischen A-Nationalmannschaft berufen.[1]

Erfolge und Auszeichnungen

  • 2018 EBEL-Youngstar des Monats Dezember

Karrierestatistik

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2011/12 SC Bern U15 Top Mini 8 1 3 4 14
2011/12 SC Bern U17 Elite Novizen 26 1 3 4 6 3 0 1 1 2
2012/13 SC Bern U17 Elite Novizen 27 5 2 7 14 3 0 0 0 4
2012/13 EHC Thun/Dragons II U20 Junioren A 3 2 0 2 2
2013/14 SC Bern U17 Elite Novizen 26 6 13 19 16 11 4 3 7 12
2013/14 SC Bern U20 Elite Jr. A 6 0 0 0 2 2 0 0 0 0
2014/15 SC Bern U20 Elite Jr. A 30 2 5 7 14 8 0 2 2 4
2015/16 SC Bern U20 Elite Jr. A 34 2 21 23 61 12 2 8 10 18
2016/17 SC Bern U20 Elite Jr. A 9 3 9 12 12 3 0 3 3 10
2016/17 SC Langenthal NLB 31 0 5 5 8 9 0 0 0 4
2016/17 SC Langenthal NLA Q 4 0 0 0 4
2017/18 SC Bern NL 4 0 0 0 0 2 0 0 0 0
2017/18 EHC Visp Swiss League 39 2 12 14 18 6 0 0 0 4
2018/19 EC VSV EBEL
Elite Jr. A gesamt 79 7 35 42 89 25 2 13 15 32
Elite Novizen gesamt 79 12 18 30 36 17 4 4 8 18
NLB/Swiss League gesamt 70 2 17 19 26 15 0 0 0 8

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Einzelnachweise

  1. 1 2 Leroy Ryser: Den Bubentraum erfüllt. In: Berner Zeitung, Berner Zeitung. 28. Oktober 2016, ISSN 1424-1021 (bernerzeitung.ch [abgerufen am 19. April 2017]).
  2. SC Langenthal: Zwei Verteidiger kommen mittels B-Lizenz. In: eishockeyticker.ch. (eishockeyticker.ch [abgerufen am 19. April 2017]).
  3. NLB: Bernd Wolf und der SC Langenthal sind Meister 2016/17 und kämpfen um den Aufstieg! : Hockey-News Österreich. Archiviert vom Original am 6. April 2017; abgerufen am 19. April 2017.
  4. NLA: Bernd Wolf und Langenthal verpassen den Aufstieg! : Hockey-News Österreich. Archiviert vom Original am 3. Mai 2017; abgerufen am 19. April 2017.
  5. http://www.ecvsv.at/der-ec-panaceo-vsv-verpflichtet-jerry-pollastrone-und-bernd-wolf/