unbekannter Gast
vom 14.05.2017, aktuelle Version,

Liste österreichischer Weingüter

Nach Qualität/Klassifizierung

Die Liste österreichischer Weingüter nach Qualitätskriterien beruht auf den Klassifizierungen des Falstaff[1] und der Vinaria[2]. Diese Klassifizierungen kumulieren langjährige Verkostungen der Weine aller wesentlichen österreichischen Weingüter. Es werden diejenigen Weingüter berücksichtigt, die in einem der beiden Fachbücher in einer der beiden höchsten Kategorien gelistet sind oder waren.[3]

Name des Weinguts Ort Weinbaugebiet Weiß-/Rot-/
Süßwein in % (Stand 2012)[4]
Rebfläche in Hektar (Stand 2012)[4]
Weingut Paul Achs Gols Neusiedlersee 10 / 90 / 0 25
Weingut Alphart Traiskirchen Thermenregion 80 / 18 / 2 25
Weingut Alzinger Dürnstein Wachau 100 / 0 / 0 10
Weingut Angerhof Tschida Illmitz Neusiedlersee 0 / 30 / 70 30
Weingut Heribert Bayer Neckenmarkt Mittelburgenland 5 / 95 / 0 15
Weingut Bründlmayer Langenlois Kamptal 70 / 29 / 1 75
Weingut Walter Buchegger Droß Kremstal 90 / 10 / 0 9
Weingut Feiler-Artinger Rust Neusiedlersee-Hügelland 30 / 55 / 15 28
Weingut Fritsch Kirchberg am Wagram Wagram 65 / 35 / 0 21
Weingut Gesellmann Deutschkreutz Mittelburgenland 9 / 90 / 1 40
Weingut Schloss Gobelsburg Gobelsburg Kamptal 75 / 25 / 0 39
Weingut Grassl Göttlesbrunn Carnuntum 20 / 80 / 0 23
Weingut Gritsch – Mauritiushof Spitz Wachau 95 / 5 / 0 13
Weingut Gross Ratsch an der Weinstraße Südsteiermark 93 / 6 / 1 40
Weingut Schloss Halbturn Halbturn Neusiedlersee 15 / 80 / 5 65
Weingut Gernot und Heike Heinrich Gols Neusiedlersee 1 / 99 / 0 60
Weingut J. Heinrich Deutschkreutz Mittelburgenland 0 / 100 / 0 38
Weingut Hiedler Langenlois Kamptal 90 / 9 / 1 30
Weingut Hirsch Kammern Kamptal 100 / 0 / 0 30
Weingut Franz Hirtzberger Spitz Wachau 99 / 0 / 1 20
Weingut Högl Spitz Wachau 100 / 0 / 0 8
Weingut Markus Huber Reichersdorf Traisental 92 / 5 / 3 30
Weingut Hans Igler Deutschkreutz Mittelburgenland 2 / 98 / 0 42
Weingut Jamek Joching Wachau 85 / 14 / 1 25
Weingut Johanneshof Reinisch Tattendorf Thermenregion 37 / 60 / 3 40
Weingut Juris Gols Neusiedlersee 15 / 80 / 5 18
Weingut Jurtschitsch Langenlois Kamptal 74 / 25 / 1 60
Weingut Paul Kerschbaum Horitschon Mittelburgenland 1 / 99 / 1 31
Weingut Emmerich Knoll Dürnstein Wachau 98 / 0 / 2 16[5]
Weingut Kollwentz Großhöflein Neusiedlersee-Hügelland 35 / 64 / 1 20
Weinlaubenhof Kracher Illmitz Neusiedlersee 5 / 15 / 80 32
Weingut Krutzler Deutsch-Schützen Südburgenland 5 / 95 / 0 12
Weingut Lackner-Tinnacher Gamlitz Südsteiermark 92 / 6 / 2 25
Weingut Leth Fels am Wagram Wagram 80/ 20 / 0 45
Weingut Fred Loimer Langenlois Kamptal 80 / 19 / 1 60
Weingut Malat Palt Kremstal 60 / 35 / 5 50
Weingut Gerhard Markowitsch Göttlesbrunn Carnuntum 25 / 75 / 0 39
Weingut Moric Großhöflein Neusiedlersee-Hügelland[6] 5 / 95 / 0 25
Weingut Netzl Göttlesbrunn Carnuntum 30 / 70 / 0 26
Weingut Ludwig Neumayer Inzersdorf Traisental 98 / 0 / 2 10
Weingut Neumeister Straden Südoststeiermark 88 / 11 / 1 30 [7]
Weingut Nigl Senftenberg Kremstal 90 / 9,5 / 0,5 25
Weingut Nikolaihof Wachau Mautern Wachau 100 / 0 / 0 20
Weingut Anita und Hans Nittnaus Gols Neusiedlersee 8 / 90 / 2 35
Weingut Bernhard Ott Feuersbrunn Wagram 100 / 0 / 0 32
Weingut Pfaffl Stetten Weinviertel 70 / 30 / 0 75
Weingut F. X. Pichler Oberloiben Wachau 100 / 0 / 0 18
Weingut Rudi Pichler Wösendorf Wachau 100 / 0 / 0 12
Weingut Pittnauer Gols Neusiedlersee 3 / 97 / 0 16
Weingut Pöckl Mönchhof Neusiedlersee 0 / 99 / 1 35
Weingut Polz Spielfeld Südsteiermark 90 / 10 / 0 70
Weingut Prager Weißenkirchen Wachau 100 / 0 / 0 18
Weingut Claus Preisinger Gols Neusiedlersee 10 / 90 / 0 19
Weingut Prieler Schützen am Geb. Neusiedlersee-Hügelland 40 / 60 / 0 20
Weingut Proidl Senftenberg Kremstal 85 / 10 / 5 20
Weingut Salomon Undhof Stein an der Donau Kremstal 100 / 0 / 0 30
Weingut Erwin Sabathi Leutschach Südsteiermark 99 / 0 / 1 36
Weingut Sattlerhof Gamlitz Südsteiermark 95 / 3 / 2 35
Weingut Schiefer Welgersdorf Südburgenland 10 / 90 / 0 15
Weingut Schmelz Weißenkirchen Wachau 100 / 0 / 0 10[8]
Weingut Skoff Original Gamlitz Südsteiermark 88 / 10 / 2 70
Weingut Manfred Tement Berghausen Südsteiermark 97 / 2 / 1 80
Weingut Ernst Triebaumer Rust Neusiedlersee-Hügelland 20 / 75 / 5 20
Weingut Umathum Frauenkirchen Neusiedlersee 9 / 90 / 1 35
Weingut Velich Apetlon Neusiedlersee 65 / 0 / 35 10
Weingut Wellanschitz Neckenmarkt Mittelburgenland 3 / 97 / 0 40
Weingut Weninger Horitschon Mittelburgenland 1 / 99 / 0 28
Weingut Wieninger Wien Wien 69 / 30 / 1 45
Weingut Wohlmuth Fresing Südsteiermark 80 / 20 / 0 70
Weingut Zull Schrattenthal Weinviertel 65 / 33 / 2 18

Nach Produktionsmenge

Liste österreichischer Weingüter und -kellereien nach Größe der Produktionsmenge (Top 10/Stand Ende 2016):[9]

Name des Produzenten Produktionsmenge Export-/Importanteil Rebfläche in Hektar Vertragswinzer in Hektar
Lenz Moser 17 Mio. Flaschen (zu 100 % aus Österreich) 25 % / 0 % 74 1200
Weinkellerei Wegenstein 12 Mio. Flaschen aus Österreich, insgesamt 20 Mio. Flaschen 40 % / ca. 35 % 0 2500
Schloss Fels 10 Mio. Flaschen (zu 51 % aus Österreich) 2 % / 15 % 88 165
Aigner Weine 9 Mio. Flaschen (95 % Wein aus Österreich) 30 % / 5 % 0 Mostzukauf
Weinkellerei A. & M. Toifl 8 Mio. Flaschen (95 % Wein aus Österreich) 40–50 % / 0 % 0 Mostzukauf
Winzer Krems 7–8 Mio. Flaschen (100 % aus Österreich) 40 % / 0 % 4 900
Weingut Schneeberger/Pewal (zu 100 % aus Österreich) 74 (nur Schneeberger) Zukauf von Trauben und Most
Hillinger & Flat Lake 600.000 Flaschen (nur Hillinger) 50 bzw. 35 % / 0 % 70 (nur Hillinger) 50 (nur Hillinger)
Domäne Wachau 2,5 Mio. Flaschen (100 % aus der Wachau) 45 % / 0 % 440 Winzergenossenschaft
Weinkellerei Baumgartner (zu 100 % aus Österreich) 50 % / 0 % 193 Zukauf von Trauben und Most

Siehe auch

  Portal: Wein – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Wein

Einzelnachweise

  1. Peter Moser: Falstaff. Weinguide 2013. Österreich. Südtirol. Falstaff, Wien 2013, ISBN 978-3-902660-23-7, S. 19 f.
  2. Vinaria Weinguide. Die 3800 besten Weine Österreichs 2013/14. Verlag LW, Krems 2013, ISBN 978-3-9502275-6-7, S. 16.
  3. vergleiche auch Wikipedia:Relevanzkriterien#Weingüter
  4. 1 2 Peter Moser: Falstaff. Weinguide 2013. Österreich. Südtirol. Falstaff, Wien 2013, ISBN 978-3-902660-23-7, passim.
  5. zuzüglich 5 ha von Vertragswinzern.
  6. Rieden vor allem in Neckenmarkt und Lutzmannsburg (Mittelburgenland)
  7. zuzüglich 6 ha von Vertragswinzern
  8. zuzüglich 5 ha von Vertragswinzern
  9. Die größten Weinmacher Österreichs. Falstaff vom 18. Jänner 2017.