unbekannter Gast
vom 26.10.2017, aktuelle Version,

Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (III. Wahlperiode)

Mandatsverteilung im Tiroler Landtag 1929−1934
       
Insgesamt 40 Sitze

Diese Liste der Abgeordneten zum Tiroler Landtag (III. Wahlperiode) listet alle Abgeordneten[1] zum Tiroler Landtag in der III. Wahlperiode auf. Der Landtag in dieser Periode amtierte ab konstituierenden Sitzung am 14. Mai 1929. Nach der Konstituierung des Landtages folgte die Angelobung der Abgeordneten, danach die Wahl der Mitglieder der Landesregierung Stumpf III. Von den 40 Mandaten entfielen nach der Landtagswahl in Tirol 1929 26 auf die Tiroler Volkspartei (ÖVP), neun auf die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP), drei auf den Bürgerlichen Ständebund Tirols (BST) und zwei auf die Großdeutsche Volkspartei (GDVP).

Landtagsabgeordnete

Name Partei Anmerkung
Ahorn Josef TVP  
Annewanter Jakob TVP  
Ascher Josef TVP  
Astl Johann SDAP  
Blachfelner Josef GDVP im Jahr 1931 wegen Krankheit beurlaubt
Brunner Josef SDAP  
Ducia Maria SDAP  
Fischer Franz TVP im Juli 1930 auf Grund von Erkrankung durch Balthasar Kohler ersetzt
Foidl Stefan TVP  
Gamper Hans TVP  
Gaßebner Josef SDAP  
Gebhart Andreas TVP  
Graus Alois TVP  
Grindhammer Simon TVP  
Grissemann Wilhelm BST  
Haidegger Wendelin TVP ab Mai 1930 beurlaubt, am 1. Oktober 1930 verstorben
Hamerl Josef TVP ab November 1931 beurlaubt
Haßler Gottfried TVP im Jahr 1932 wegen Krankheit beurlaubt
Henggi Franz TVP  
Hirnsberger Hans GDVP am 9. Dezember 1931 für den erkrankten Hans Lang angelobt
Hüttenberger Franz SDAP  
Jäger Friedrich GDVP  
Jaufer Johann TVP am 8. März 1932 als Ersatz für den erkrankten Gottfried Haßler angelobt
Kohl Alois SDAP  
Kohler Balthasar TVP am 1. Juli 1930 als Ersatz für den erkrankten Franz Fischer angelobt, ab November 1931 Ersatzmann für Josef Hamerl
Kotz Heinrich TVP  
Lackstätter Josef BST  
Lang Hans GDVP am 10. März 1931 als Ersatz für den erkrankten Josef Blachfelner angelobt, Im Dezember 1931 erkrankt und beurlaubt
Loreck Rudolf TVP  
Mader Hans TVP am 27. Mai 1930 als Ersatz für den beurlaubten Wendelin Haidegger angelobt, ab 11. November 1930 Ersatz für Richard Steidle
Mader Friedrich BST  
Obermayr Adele SDAP  
Obwexer Natalis TVP  
Oettl Johann TVP am 16. September 1929 als Ersatz für den beurlaubten Richard Steidle angelobt, ab 11. November 1930 Nachfolger von Wendelin Haidegger
Pfeffer Rudolf SDAP  
Pichler Martin TVP  
Planer Karl TVP  
Prantl Josef SDAP  
Reitmair Franz TVP  
Riezler Josef TVP  
Schermer Johann TVP  
Schguanin Anton TVP  
Steidle Richard TVP zeitweise beurlaubt
Stumpf Franz TVP  
Tragseil Franz TVP  
Zingerle Franziska TVP  

Einzelnachweise

  1. Änderungen bei den Abgeordneten bis zur Sitzung am 10. Juni 1932 berücksichtigt

Literatur