unbekannter Gast
vom 03.02.2018, aktuelle Version,

Niederndorf

Niederndorf
Wappen Österreichkarte
Wappen von Niederndorf
Niederndorf (Österreich)
Niederndorf
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Kufstein
Kfz-Kennzeichen: KU
Fläche: 7,22 km²
Koordinaten: 47° 39′ N, 12° 13′ O
Höhe: 500 m ü. A.
Einwohner: 2.699 (1. Jän. 2017)
Postleitzahl: 6342
Vorwahl: 05373
Gemeindekennziffer: 7 05 18
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorf 34
6342 Niederndorf
Website: www.niederndorf.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeister: Christian Ritzer (Einheitsliste)
Gemeinderat: (2016)
(15 Mitglieder)

9 EINHEITSLISTE NIEDERNDORF - EL, 5 Freiheitliche & Parteifreie Niederndorf - FPN, 1 MITEINANDER FÜREINANDER NIEDERNDORF - MFN

Lage der Gemeinde Niederndorf im Bezirk Kufstein
AlpbachAngathAngerbergBad HäringBrandenbergBreitenbach am InnBrixleggEbbsEllmauErlKirchbichlKramsachKufsteinKundlLangkampfenMariasteinMünsterNiederndorfNiederndorferbergRadfeldRattenbergReith im AlpbachtalRettenschössScheffau am Wilden KaiserSchwoichSöllThierseeWalchseeWildschönauWörglTirol (Bundesland) Lage der Gemeinde Niederndorf im Bezirk Kufstein (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap

Niederndorf von Süden
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Niederndorf ist eine Gemeinde mit 2699 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Kufstein, Tirol (Österreich).

Geografie

Niederndorf liegt im Unterinntal an der Grenze zu Bayern im (Gerichtsbezirk Kufstein).

Nachbargemeinden sind Ebbs, Erl, Niederndorferberg, Oberaudorf und Rettenschöss.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

  • In der barockisierten Dorfkirche (ursprünglich 1376) stehen zwei geschnitzte Figuren der Hll. Katharina und Margaretha, um 1460.
  • Die spätgotische Margarethenkapelle auf dem Friedhof zeigt Malereireste aus dem 16. Jahrhundert und moderne Fresken an der Nordwand aus dem Jahr 1962.
  • Der Gasthof Gradl neben der Kirche trägt Fresken aus dem 18. Jahrhundert.

Regelmäßige Veranstaltungen

Jedes Jahr am 29. Dezember findet im Ortskern von Niederndorf die Thomasnacht statt. Auf diesem Dorffest mit Glühweinständchen und Bars wird zwei Tage vor Silvester das alte Jahr ausgetrieben.

Im Drei-Jahres-Rhythmus findet ein großer Faschingsumzug jeweils am Faschingssamstag ab 14:14 Uhr im Ortszentrum statt.

Wirtschaft

Die Gemeinde ist landwirtschaftlich geprägt, daneben haben sich in einem Gewerbegebiet mehrere Unternehmen angesiedelt. Die Mehrheit der Berufstätigen pendelt jedoch zu ihren Arbeitsstätten in den umliegenden Gemeinden oder nach Bayern.

Die Gemeinde ist Mitglied des Tourismusverbandes Kufsteinerland.

Ab 1998 mit dem Motorschiff Tirol, ab 2010 bis 2011 mit dem 116-Personenschiff St. Nikolaus gab es eine touristisch orientierte Motor-Schifffahrt auf dem Inn von wenig oberhalb des Kraftwerks Oberaudorf-Ebbs etwa 9 km weit innaufwärts bis Kufstein. Auf einem Gutteil dieses Abschnitts bildet der Fluss die Staatsgrenze zum linksufrigen Deutschland.[1]

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Franz Mair (1910–1945), Gymnasialprofessor, Widerstandskämpfer
  • Zabine (Sabine Kapfinger) (* 1974), Musikerin und Tanzlehrerin
  Commons: Niederndorf  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Wikivoyage: Niederndorf  – Reiseführer

Einzelnachweise

  1. Die letzte Fahrt der St. Nikolaus auf dem Inn 2011, tirol-schiffahrt.at, Website der Achenseeschiffahrt-GesmbH, Pertisau, Detailseite 3. Februar 2018 nicht mehr abrufbar.


Weiterführendes#

-- Pachl W, Sonntag, 21. Februar 2016, 11:13