unbekannter Gast
vom 13.04.2016, aktuelle Version,

Ute Streiter

Ute Streiter (* 29. Juli 1973 in Innsbruck) ist eine österreichische Triathletin.

Werdegang

2004 startet Ute Streiter erstmals beim Ironman Austria im Triathlon auf der Langdistanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren, 42,195 km Laufen) und konnte sich bereits im Folgejahr für einen Startplatz bei der WM auf Hawaii qualifizieren.

2008 wurde sie Dritte bei der Staatsmeisterschaft auf der Langdistanz. Im Juli 2009 belegte sie beim Ironman Germany den siebten Rang im European Championship.

2013 wurde sie Dritte bei der Duathlon-Staatsmeisterschaft.

Sportliche Erfolge

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise

  1. Höfer und Fürnkranz siegen in Obertrum
  2. Half-Challenge Barcelona: Siege an Sudrie Sylvain und Tiina Boman
  3. Ironman 70.3 Wiesbaden 2009: Kienle und Van Vlerken siegen
  4. 6. Austria 1/2 Iron Triathlon - Österreichische 70.3 Meisterschaften
  5. update: Kirchbichl Triathlon sorgt für Aufregung
  6. Ironman Malaysia: Einsamer Sieger im Paradies