Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Göriacher - Alm Kaernten, Goeriacher-Alm #

Ausgangspunkt ist Pusarnitz b. Spittal, von wo man über Göriach auf guter Almstraße (10 km) über die Christebauerhütte bis etwa 2 km vor die Göriacher-Alm fahren kann. Zur Pucherhütte auf der Göriacher-Alm (1.600 m) mit ihren verstreut liegenden Almhütten geht man von dort etwa 1/2 Std. Das ausgedehnte Almgelände liegt noch innerhalb der Waldzone.

Bewirtschaftungszeit Hütte: 1. Juni - 30. Oktober.

Bewirtschaftungszeit Alm: 1. Juni - 20. September.

Besitzer: Gemeinschaftsalm (Obmann: Alfred Pucher, Göriach 9). Auf der Jausenstation Pucherhütte werden verschiedene Käsespezialitäten angeboten.

Almbewirtschafter: Gottfried Rass.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh, Schafe.

Wandervorschlag:  Auf schönem Almsteig durch das „Goaßale" über die Seescharte (2.170 m) zur Reißeckhütte (2.287 m; 5 1/2 Std. Gesamtgehzeit).

Karte: Kompaß Wanderkarte Nr. 49.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.