Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):

Kesselgruben - Alm Kaernten, Kesselgrubenalm #

Ausgangspunkt ist die Nockalmstraße ca. 1 km südlich von Innerkrems, wo ein Schild in Richtung „Penkerhütte - Senn-Alm" weist. Nach 2 km Schotterstraße erreicht man die auf 1.875 m gelegene Penkerhütte, die mit ihren Weideflächen noch innerhalb der Waldzone unterhalb des Grünleitennocks liegt.

Bewirtschaftungszeit: Mitte Juni - Mitte September.

Besitzer: Johann Penker, Kremsbrücke.

Sennerin: Gerlinde Penker. Die Hütte wird als Jausenstation geführt.

Viehbestand: Kühe, Jungvieh.

Es werden Sauerkäse, Gluntner und Butter erzeugt.

Wandervorschlag:  In 1 Std. auf das Grünleitennock.

Karte: F & B Nr. 222.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.