unbekannter Gast

Fertigung#

Karl Marx definierte die Fertigung - neben der Verteilung, der Aneignung und der Konsumation - als einen ökonomischen Prozess im Rahmen der Gesellschaftssysteme.

Weniger philosopisch betrachtet, ist ein Fertigungsbetrieb ein Unternehmen, das ohne eigene Forschung und Entwicklung Produkte anbietet und meist als Zulieferbetrieb für den eigentlichen Hersteller tätig ist.

Das Auslagern einzelner Arbeitsschritte macht Sinn: Es wäre unwirtschaftlich, für jeden einzelnen Bauteil eine eigene Produktion zu betreiben. Daher haben sich immer mehr Firmen auf die Herstellung eines einzelnen Bestandteils z.B. von Maschinen, aber auch im Baugewerbe, spezialisiert.

Unternehmen#

Artikel#


Web-Books#

Videos#