unbekannter Gast
vom 18.08.2017, aktuelle Version,

Österreichischer Fußball-Cup 1985/86

Österreichischer Fußball-Cup 1985/86
Pokalsieger FK Austria Wien (19. Titel)
Finale SK Rapid Wien vs. FK Austria Wien 3:3 (2:1) / 4:6 nach Verlängerung
Stadion Gerhard-Hanappi-Stadion, Wien
1984/85
1986/87

Der Cup des Österreichischen Fußball-Bundes wurde in der Saison 1985/86 zum 52. Mal ausgespielt.

Pokalsieger wurde vor 16.500 Zuschauern im Wiener Gerhard-Hanappi-Stadion der FK Austria Wien durch einen 6:4 Sieg in der Verlängerung im Finale gegen den Titelverteidiger SK Rapid Wien. Es war dies der 19. Cupsieg der Violetten.

1. Runde

Datum Ergebnis
27.08.1985, 17:00 Uhr ASK Ybbs 1:4 (0:2)  Kremser SC
27.08.1985, 17:00 Uhr ATSV Timelkam 0:0 / 2:0 n.V.  Deutschlandsberger SC
27.08.1985, 17:00 Uhr Austria Tabak Linz 0:5 (0:4)  Villacher SV
27.08.1985, 17:00 Uhr FC Waidhofen an der Ybbs 0:1 (0:0)  SV Schwechat
27.08.1985, 17:00 Uhr Kapfenberger SV 0:2 (0:1)  First Vienna FC
27.08.1985, 17:00 Uhr SC Kundl 2:0 (0:0)  IG Bregenz/Dornbirn
27.08.1985, 17:00 Uhr SK Bischofshofen 2:3 (0:1)  SC Austria Lustenau
27.08.1985, 17:00 Uhr SV Braunau 1:1 (0:0) / 1:1 n.V. / 4:3 i.E.  SV St. Veit
27.08.1985, 17:00 Uhr SV Feldkirchen 1:3 (0:2)  Vorwärts Steyr
27.08.1985, 17:00 Uhr SV Garsten 0:0 / 0:1 n.V.  SV Rapid Lienz
27.08.1985, 17:00 Uhr SV Oberwart 0:2 (0:1)  Favoritner AC
27.08.1985, 17:00 Uhr SVG Bleiburg 2:2 (1:2) / 2:2 n.V. / 4:5 i.E.  SV Spittal/Drau
27.08.1985, 17:00 Uhr Slovan/HAC 3:1 (1:1)  1. Wiener Neustädter SC
27.08.1985, 17:00 Uhr VSE St. Pölten 12:0 (6:0)  FC Andau
27.08.1985, 19:00 Uhr SC Zwettl 1:3 (0:1)  Wiener Sportclub
28.08.1985, 17:00 Uhr SC Admira Dornbirn 1:2 (1:1)  SV Austria Salzburg
28.08.1985, 17:00 Uhr SV Chemie Linz 1:4 (1:1)  SV Flavia Solva
28.08.1985, 17:00 Uhr ESK Graz 9:2 (4:0)  SC Weiz
28.08.1985, 17:00 Uhr Innsbrucker SK/SK Rum 0:1 (0:0)  WSG Wattens
28.08.1985, 17:00 Uhr VfB Union Mödling 2:0 (0:0)  Floridsdorfer AC
Legende: n.V. = nach Verlängerung
i.E. = im Elfmeterschießen

2. Runde

Datum Ergebnis
03.09.1985, 16:45 Uhr ATSV Timelkam 1:7 (1:2)  SK VOEST Linz
03.09.1985, 16:45 Uhr ESK Graz 2:2 (2:2) / 2:4 n.V.  Donawitzer SV Alpine
03.09.1985, 16:45 Uhr SC Kundl 6:2 (3:2)  SSW Innsbruck
03.09.1985, 16:45 Uhr SV Braunau 1:2 (1:2)  SK Austria Klagenfurt
03.09.1985, 16:45 Uhr Slovan/HAC 0:4 (0:1)  SC Eisenstadt
03.09.1985, 16:45 Uhr SK Sturm Graz 5:1 (1:0)  SV Flavia Solva
03.09.1985, 16:45 Uhr VSE St. Pölten 2:6 (0:2)  FC Admira/Wacker
03.09.1985, 16:45 Uhr Villacher SV 5:1 (1:1)  SV Rapid Lienz
03.09.1985, 16:45 Uhr Vorwärts Steyr 1:1 (0:0) / 1:1 n.V. / 7:6 i.E.  Grazer AK
03.09.1985, 16:45 Uhr WSG Wattens 1:2 (0:1)  Salzburger AK 1914
03.09.1985, 18:30 Uhr SV Austria Salzburg 8:0 (4:0)  SC Austria Lustenau
03.09.1985, 18:30 Uhr VfB Union Mödling 0:7 (0:2)  FK Austria Wien
03.09.1985, 19:00 Uhr Kremser SC 0:0 / 1:1 n.V. / 4:3 i.E.  SV Schwechat
03.09.1985, 19:00 Uhr Linzer ASK 6:0 (2:0)  SV Spittal/Drau
03.09.1985, 19:00 Uhr SK Rapid Wien 4:1 (3:0)  Favoritner AC
03.09.1985, 19:00 Uhr Wiener Sportclub 2:4 (0:3)  First Vienna FC
Legende: n.V. = nach Verlängerung
i.E. = im Elfmeterschießen

Achtelfinale

Datum Ergebnis
24.09.1985, 16:15 Uhr SC Kundl 2:3 (0:1)  Vorwärts Steyr
31.03.1986, 16:30 Uhr Salzburger AK 1914 1:1 (0:0) / 2:2 n.V. / 4:3 i.E.  FC Admira/Wacker
01.04.1986, 16:30 Uhr Donawitzer SV Alpine 4:1 (0:1)  Villacher SV
01.04.1986, 18:30 Uhr First Vienna FC 0:1 (0:0)  SK Sturm Graz
01.04.1986, 19:15 Uhr SK Austria Klagenfurt 2:1 (2:0)  Kremser SC
01.04.1986, 19:15 Uhr SK Rapid Wien 6:0 (4:0)  SV Austria Salzburg
01.04.1986, 19:15 Uhr SK VOEST Linz 1:2 (1:1)  FK Austria Wien
02.04.1986, 17:30 Uhr Linzer ASK 1:0 (1:0)  SC Eisenstadt
Legende: n.V. = nach Verlängerung
i.E. = im Elfmeterschießen

Viertelfinale

Datum Ergebnis
15.04.1986, 16:30 Uhr Vorwärts Steyr 0:0 / 0:1 n.V.  SK Sturm Graz
15.04.1986, 17:30 Uhr FK Austria Wien 4:0 (1:0)  Salzburger AK 1914
15.04.1986, 19:00 Uhr SK Austria Klagenfurt 2:0 (1:0)  Linzer ASK
15.04.1986, 19:30 Uhr SK Rapid Wien 3:0 (1:0)  Donawitzer SV Alpine
Legende: n.V. = nach Verlängerung

Halbfinale

Datum Ergebnis
29.04.1986, 19:00 Uhr FK Austria Wien 2:0 (0:0)  SK Sturm Graz
29.04.1986, 19:15 Uhr SK Rapid Wien 2:0 (1:0)  SK Austria Klagenfurt
Legende: n.V. = nach Verlängerung
i.E. = im Elfmeterschießen

Finale

Paarung SK Rapid Wien FK Austria Wien
Ergebnis 3:3 (2:1) / 4:6 nach Verlängerung
Datum 6. Mai 1986, 19:15 Uhr
Stadion Gerhard-Hanappi-Stadion, Wien
Zuschauer 16.500
Schiedsrichter Gerald Losert
Tore 1:0 (7., Strafstoß) Sulejman Halilović, 1:1 (9.) Josef Degeorgi, 2:1 (45.) Reinhard Kienast, 2:2 (50.) Gerhard Steinkogler, 3:2 (62.) Zlatko Kranjčar, 3:3 (82., Strafstoß) Toni Polster, 3:4 (99.) Toni Polster, 4:4 (101.), Reinhard Kienast, 4:5 (104.) Hans Dihanich, 4:6 (116.) Gerhard Steinkogler
SK Rapid Wien Herbert Feurer (46. Michael Konsel) – Leo Lainer, Kurt Garger, Heribert Weber, Reinhard Kienast, Petar Bručić (106. Peter Hrstic), Rudolf Weinhofer, Gerald Willfurth, Zlatko Kranjčar, Sulejman Halilović, Peter Pacult.
Trainer: Vlatko Marković
FK Austria Wien Franz Wohlfahrt – Robert Frind, Hans Dihanich, Josef Degeorgi, Erich Obermayer, Ernst Baumeister (102. Gerald Glatzmayer), Ewald Türmer, Herbert Prohaska, Džemal Mustedanagić (46. Gerhard Steinkogler), Alfred Drabits, Toni Polster.
Trainer: Hermann Stessl
Gelbe Karten Sulejman Halilović (40.), Zlatko Kranjčar (65) – Ewald Türmer (13.), Hans Dihanich (65.), Robert Frind (78.)


Grafische Übersicht ab dem Achtelfinale

  Achtelfinale
24. September 1985 und 31. März – 2. April 1986
Viertelfinale
15. April 1986
Halbfinale
29. April 1986
Endspiel
6. Mai 1986
                                         
 SK Rapid Wien 6  
 SV Austria Salzburg 0  
   SK Rapid Wien 3  
   Donawitzer SV Alpine 0  
 Donawitzer SV Alpine 4
 Villacher SV 1  
   SK Rapid Wien 2  
   SK Austria Klagenfurt 0  
 SK Austria Klagenfurt 2  
 Kremser SC 1  
   SK Austria Klagenfurt 2
   Linzer ASK 0  
 Linzer ASK 1
 SC Eisenstadt 0  
   SK Rapid Wien 4
   FK Austria Wien 6
 SK VOEST Linz 1  
 FK Austria Wien 2  
   FK Austria Wien 4  
   Salzburger AK 1914 0  
 Salzburger AK 1914 4E
 FC Admira/Wacker 3  
   FK Austria Wien 2
   SK Sturm Graz 0  
 SC Kundl 2  
 Vorwärts Steyr 3  
   Vorwärts Steyr 0
   SK Sturm Graz 1V  
 First Vienna FC 0
 SK Sturm Graz 1  
V Sieg nach Verlängerung