unbekannter Gast
vom 08.09.2016, aktuelle Version,

Norbert Langbrandtner

Norbert Langbrandtner (* 14. Juli 1970 in Schwarzach im Pongau) ist ein ehemaliger österreichischer Triathlet. Er wird in der Bestenliste Österreicher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang

Norbert Langbrandtner war als gelernter Maschinenschlosser und Technischer Zeichner seit 1996 als Triathlon-Profi aktiv.
Er ist österreichischer Rekordhalter beim Ironman auf Hawaii[1] und dreifacher Österreichischer Staatsmeister auf der Langdistanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen) im Triathlon (2002, 2005, 2007).

Im Sommer 2010 beendete er seine Profi-Karriere und heute ist er als Fitnesstrainer aktiv. Norbert Langbrandtner ist auch als Markenbotschafter für die Triathleten im Team Erdinger Alkoholfrei aktiv – zusammen mit Nicole Leder, Wenke Kujala, Meike Krebs und Lothar Leder.[2]

Heute lebt er mit seiner Frau Isolde in Saalfelden.

Sportliche Erfolge

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise

  1. 2005 Ironman Triathlon World Championships
  2. Porträt Norbert Langbrandtner (Team Erdinger Alkoholfrei)
  3. Stadttriathlon Erding: Schon wieder Raelert
  4. 5. Waldviertler Eisenmann 2009 Ergebnisliste
  5. Mastersathleten kämpften in Kuchl um ÖM Titel
  6. Andreas Raelert gewinnt Mondseeland-Triathlon
  7. Austria IM 70.3: Göhner setzt sich Krone auf
  8. Der UPC Klagenfurt Triathlon klarer Gewinner. Archiviert vom Original am 14. Juli 2014.
  9. Michi Weiss wird bester Österreicher auf Hawaii