Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 07.09.2019, aktuelle Version,

Pillertal

Pillertal
Blick von der Bergstation der Hochzeigerbahn auf das Pillertal, dahinter das Venetmassiv

Blick von der Bergstation der Hochzeigerbahn auf das Pillertal, dahinter das Venetmassiv

Lage Tirol, Österreich
Gewässer Pillerbach
Gebirge Ötztaler Alpen
Geographische Lage 47° 8′ 39″ N, 10° 42′ 47″ O
Pillertal (Tirol)
Pillertal
Länge 7 km
Vorlage:Infobox Gletscher/Wartung/Bildbeschreibung fehlt

Das Pillertal ist ein etwa sieben Kilometer langes, westliches Seitental des Pitztals, das bei Wenns abzweigt. Es liegt im Tiroler Oberland des Bundeslandes Tirol in Österreich. Das Tal wird vom Pillerbach durchflossen.

Geografie

Geografische Lage

Das Pillertal zweigt in etwa 890 Meter Höhe zwischen Wenns und Jerzens, gegenüber dem Hochzeiger, vom Pitztal ab und steigt nach Südwesten zur Pillerhöhe an, dem 1559 Meter hohen Übergang ins Oberinntal und ins Kaunertal. Flankiert wird das Pillertal im Nordwesten vom Venetmassiv und im Südosten steigt die Hohe Aifner Spitze als Nordpfeiler des Kaunergrats an. Während die tiefen Tallagen im Nordosten als Wenner Schmalzkessel landwirtschaftlich genutzt werden, ist der Talschluss im Südwesten dicht bewaldet.

Gemeinden

Anteil am unteren Pillertal hat die Gemeinde Wenns im Bezirk Imst, und die Gemeinde Fließ im Bezirk Landeck mit der Ortschaft Piller umfasst das obere Pillertal.