unbekannter Gast
vom 17.12.2017, aktuelle Version,

Sonnenjoch

Sonnenjoch
Sonnenjoch von Nordwesten

Sonnenjoch von Nordwesten

Höhe 2292 m ü. A.
Lage Tirol, Österreich
Gebirge Kitzbüheler Alpen
Dominanz 2,18 km Großer Beil
Schartenhöhe 144 m Scharte zum Großen Beil
Koordinaten 47° 19′ 18″ N, 12° 1′ 21″ O
Sonnenjoch (Tirol)
Sonnenjoch

Das Sonnenjoch ist ein Berg in den Kitzbüheler Alpen in Tirol. Der Gipfel hat eine Höhe von 2292 m ü. A.[1]

Das Sonnenjoch (auch Sonnjoch) liegt zwischen Alpbachtal, Wildschönau, Kelchsau und dem Zillertaler Märzengrund. Der Gipfel grenzt an drei Tiroler Bezirke (Kitzbühel, Kufstein, Schwaz) und fünf Gemeindegrenzen treffen hier zusammen (Alpbach, Hart im Zillertal, Hopfgarten im Brixental, Stummerberg und Wildschönau).

Das Sonnenjoch wird im Vergleich zu seinem nördlichen Nachbargipfel, dem Großen Beil, weniger häufig begangen. Die beliebteste Aufstiegsvariante verläuft von der Schönangeralm in der Wildschönau über den Kastensteig (Wasserfälle), weiter zur Gressenalm und von dort auf den Gipfel des Sonnenjochs.

Im Winter gilt dieser Berg als beliebter Schitourengipfel.

Einzelnachweise

  1. Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen: Österreichische Karte 1:50.000, AMAP Online, abgerufen am 12. Februar 2012