unbekannter Gast
vom 21.04.2016, aktuelle Version,

Stöcklweingarten

Stöcklweingarten (Ortschaft)
Stöcklweingarten (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Villach-Land (VL), Kärnten
Pol. Gemeinde Treffen am Ossiacher Seef0
f5
Koordinaten 46° 40′ 4″ N, 13° 56′ 1″ Of1
Höhe 508 m ü. A.
Einwohner der stat. Einh. 412 (31. Oktober 2011)
Fläche 71,01 km²
Postleitzahl 9520f1
Vorwahl +43/04248f1
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; KAGIS

f0

Stöcklweingarten ist eine Ortschaft in der Marktgemeinde Treffen im österreichischen Bundesland Kärnten. Das 412 Einwohner (Stand 31. Oktober 2011[1]) zählende Dorf liegt am Nordufer des Ossiacher Sees zwischen den Ortschaften Bodensdorf und Sattendorf.

Geschichte

Ursprünglich bauten die Mönche vom Stift Ossiach in Stöcklweingarten, wie der Name schon verrät, Wein an. Der Name stammt von „stickla“ für „steil“ und Weingarten.[2] Heutige Haupteinnahmequelle ist der Tourismus.

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria, Registerzählung vom 31. Oktober 2011
  2. Ältere Geschichte. Abgerufen am 7. Mai 2014.