Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Hochsteinberg - Alm Niederoesterreich, Hochsteinberg #

Ausgangspunkt ist Kirnberg a. d. Mank, von wo aus man auf gut ausgebauter Straße 3 km bis zur Almhütte (500 m) fahren kann. Sie liegt am Hochsteinberg an einem Steilabbruch mit prachtvoller Aussicht über das Alpenvorland.

Bewirtschaftungszeit: Anfang Mai - Ende Oktober.

Besitzer: „Weidegenossenschaft Mank" (Obmann: Karl Ganaus, Sonnleiten 32).

Viehbestand: 90 Stück Galtvieh mit Behirtung durch den Gasthauspächter.

Unterkunft: Almgasthaus mit bodenständiger Kost (jährliches Almfest).

Wandervorschlag:

  1. In 2-3 Std. zur Grüntalkogelhütte und zum Schloß Plankenstein
  2. Römerweg

Karte: ÖK Nr. 72.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.