Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Kapler - Alm Niederoesterreich, Reinsberg bei Gresten #

Kapelle auf der Kapler-Alm
Kapelle auf der Kapler-Alm

Ausgangspunkt ist Reinsberg b. Gresten / Gaming, von wo uns eine teils asphaltierte Straße über 9 km bis auf die Alm (950 m) führt. Etwa 2 km davor zweigt ein befahrbarer Stichweg zum ganzjährig bewirtschafteten Hochkogelhaus ab.

Die Almzufahrt ist teilweise mit dem „Bioland-Weg" ident, an welchem die umliegenden Bauern Bioprodukte verkaufen. Die Alm liegt am Buchberg in bester Aussichtslage.

Bewirtschaftungszeit: Mai - Oktober.

Besitzer: „Weidegenossenschaft Reinsberg" mit Behirtung.

Viehbestand: Galtvieh.

Wandervorschlag:  Zum Hochkogelhaus, zur Bichl-Alm in 2 1/2 Std.

Karte: ÖK Nr. 72.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.