unbekannter Gast
vom 23.09.2017, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Dekanat Mistelbach-Pirawarth

Das Dekanat Mistelbach-Pirawarth ist ein Dekanat im Vikariat Unter dem Manhartsberg der römisch-katholischen Erzdiözese Wien. Es umfasst 21 Pfarren im Weinviertel im nördlichen Niederösterreich mit rund 18.500 Katholiken.

Pfarren mit Kirchengebäuden und Kapellen

Pfarre Ink. Seit Patrozinium Kirchengebäude und Kapellen
Bad Pirawarth 1560 Hll. Barbara und Agatha Pfarrkirche Bad Pirawarth
Kapelle im Pfarrhof Bad Pirawarth
Bullendorf 1971 Maria Königin Pfarrkirche Bullendorf
Eibesthal 1661 Hl. Markus Pfarrkirche Eibesthal
Kapelle Hl. Rochus
Frättingsdorf 1949 Zu den Sieben Schmerzen Mariens Pfarrkirche Frättingsdorf
Gaweinstal Schottenstift (OSB) vermutlich vor 1200 Hl. Georg Pfarrkirche Gaweinstal
Groß-Schweinbarth 1560 Hl. Martin Pfarrkirche Groß-Schweinbarth
Hohenruppersdorf 1347 Hl. Kreuz Pfarrkirche Hohenruppersdorf
Höbersbrunn Schottenstift (OSB) 1783 Hl. Laurentius Diakon Pfarrkirche Höbersbrunn
Hörersdorf 1661 Hl. Oswald Pfarrkirche Hörersdorf
Hüttendorf 1783 Hl. Barbara Pfarrkirche Hüttendorf
Kettlasbrunn vor 1600 Hl. Sebastian Pfarrkirche Kettlasbrunn
Kleinharras 1944 Hll. Philipp und Jakob Pfarrkirche Kleinharras
Martinsdorf 1783 Hl. Martin Pfarrkirche Martinsdorf
Pestkapelle Martinsdorf
Mistelbach Salvatorianer (SDS) um 1050 Hl. Martin Pfarrkirche Mistelbach
Filialkirche Lanzendorf, Filialkirche Maria Rast, Kapelle in Ebendorf, Kapelle im Landesklinikum Weinviertel Mistelbach, Kapelle im Landespensionisten- und -pflegeheim Mistelbach, Kapelle im Salvatorianer Kolleg Mistelbach
Niedersulz vor 1200 Hl. Johannes der Täufer Pfarrkirche Niedersulz
Kapelle in Erdpreß
Obersulz 1235 Hl. Martin Pfarrkirche Obersulz
Filialkirche Blumenthal
Paasdorf 1661 Hl. Ägid Pfarrkirche Paasdorf
Pellendorf 1760 Hl. Katharina Pfarrkirche Pellendorf
Kirche in Atzelsdorf
Schrick 1661 Hl. Margareta Pfarrkirche Schrick
Siebenhirten 1784 Hl. Rochus Pfarrkirche Siebenhirten
Wilfersdorf 1661 Hl. Nikolaus Pfarrkirche Wilfersdorf
Kirche in Hobersdorf

Diözesaner Entwicklungsprozess

Am 29. November 2015 wurden für alle Pfarren der Erzdiözese Wien Entwicklungsräume definiert. Die Pfarren sollen in den Entwicklungsräumen stärker zusammenarbeiten, Pfarrverbände oder Seelsorgeräume bilden. Am Ende des Prozesses sollen aus den Entwicklungsräumen neue Pfarren entstehen. Im Dekanat Mistelbach-Pirawarth wurden folgende Entwicklungsräume festgelegt:[1]

  • Bullendorf, Eibesthal, Frättingsdorf, Hörersdorf, Hüttendorf, Kettlasbrunn, Mistelbach, Paasdorf, Siebenhirten und Wilfersdorf
  • Bad Pirawarth, Gaweinstal, Groß-Schweinbarth, Höbersbrunn, Hohenruppersdorf, Kleinharras, Martinsdorf, Niedersulz, Obersulz, Pellendorf und Schrick

Einzelnachweise

  1. Diözesanblatt der Erzdiözese Wien Sondernummer November 2015