unbekannter Gast
vom 11.02.2017, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Stadtdekanat 11 (Erzdiözese Wien)

Das Stadtdekanat 11 ist ein Dekanat im Vikariat Wien Stadt der römisch-katholischen Erzdiözese Wien.

Es umfasst sieben Pfarren im 11. Wiener Gemeindebezirk Simmering. [1]

Pfarren mit Kirchengebäuden und Kapellen

Pfarre Seit Patrozinium Kirchengebäude und Kapellen
Altsimmering nach 1469 St. Laurenz Pfarrkirche: Pfarrkirche Altsimmering
Seelsorgezentrum St. Josef auf der Haide, Kapelle zur schmerzhaften Muttergottes
Hasenleiten 1944 Zum hl. Johannes Maria Vianney Pfarrkirche: Pfarrkirche Hasenleiten
Hl. Klemens Maria Hofbauer 1974 St. Klemens Maria Hofbauer Pfarrkirche: Pfarrkirche St. Klemens
Kaiserebersdorf vor 1353 St. Peter und Paul Pfarrkirche: Pfarrkirche Kaiserebersdorf
Kapelle Maria Königin des Himmels in der Justizanstalt Wien Simmering
Neusimmering 1915 Zur Unbefleckten Empfängnis Pfarrkirche: Pfarrkirche Neusimmering
Rafaelskapelle im Kloster St. Rafael
St. Benedikt - Am Leberberg 1998 St. Benedikt Pfarrkirche: Pfarrkirche St. Benedikt am Leberberg
St. Lukas 1990 St. Lukas Pfarrkirche: Pfarrkirche St. Lukas

Diözesaner Entwicklungsprozess

Am 29. November 2015 wurden für alle Pfarren der Erzdiözese Wien Entwicklungsräume definiert. Die Pfarren sollen in den Entwicklungsräumen stärker zusammenarbeiten, Pfarrverbände oder Seelsorgeräume bilden. Am Ende des Prozesses sollen aus den Entwicklungsräumen neue Pfarren entstehen. Im Stadtdekanat 11 wurden folgende Entwicklungsräume festgelegt:[2]

  • Hl. Klemens Maria Hofbauer, Kaiserebersdorf und St. Benedikt - Am Leberberg
  • Altsimmering, Hasenleiten, Neusimmering und St. Lukas
    • Subeinheit 1: Altsimmering
    • Subeinheit 2: Hasenleiten, Neusimmering und St. Lukas

Einzelnachweise

  1. Erzdiözese Wien Stadtdekanat Simmering
  2. Diözesanblatt der Erzdiözese Wien Sondernummer November 2015