unbekannter Gast

Archiv#

(Der Überblick)#

Das Projekt „Mensch und Maschine“ hat inzwischen mehrere Phasen durchlaufen. Vom Plauderstündchen bei „Mythos Puch“ III in Hofstätten ging es über eine lebhafte Korrespondenz und eine Reihe von Arbeitsgesprächen in die webgestützte Praxis.

Ein Initialmoment: Bei „Mythos Puch“ in Hofstätten an der Raab fanden erste Vorgespräche zu diesem Projekt statt. Die am Gesamten beteiligten Herren, von links: Bürgermeister Peter Moser, Wissenschafter Hermann Maurer, IT-Fachmann Heimo Müller und Bürgermeister Werner Höfler. - (Photo: Martin Krusche)
Ein Initialmoment: Bei „Mythos Puch“ in Hofstätten an der Raab fanden erste Vorgespräche zu diesem Projekt statt. Die am Gesamten beteiligten Herren, von links: Bürgermeister Peter Moser, Wissenschafter Hermann Maurer, IT-Fachmann Heimo Müller und Bürgermeister Werner Höfler. - (Photo: Martin Krusche)

Aus diesem Wechselspiel der Ideen und Umsetzungsschritte folgten bald auch Verzweigungen in den „Realraum“, auf daß sich unser Projekt mit den greifbaren Aktivitäten verschiedener kultureller Einrichtungen verbinden möge.

Damit sind etliche der bisher publizierten Texte nicht mehr von vorrangiger Aktualität, belegen aber die gnese unseres Vorhabens, das als längerfistig intendiert und als Work in Progress angelegt ist. (Hermann Maurer und Martin Krusche)

Das Projekt: Startphase#

Das Projekt: Vorbereitungsphase#

Hintergründe#