unbekannter Gast

Logo Austria-Forum live
Lizenziert unter CC BY 4.0

Austria-Forum live#

Was ist und will Austria-Forum live?#

Austria-Forum live ergänzt die virtuelle Präsenz von Informationen im Austria-Forum durch Events in der realen Welt, die das Austria-Forum organisiert oder unterstützt. Umgekehrt, Austria-Forum live ergänzt Veranstaltungen, die das wünschen, durch die Ankündigung der Veranstaltung und eine virutelle Nachlese. Anfragen in diesem Zusammenhang an hmaurer@iicm.edu.

Die Initiative Austria-Forum live wird getragen von Mitgliedern des Editorial Boards. Sie wurde im Juni 2017 ins Leben gerufen durch Martin Krusche und Hermann Maurer, und hat inzwischen viele weitere Unterstützer, vor allem Peter Diem, Ewald Ulrich, Heimo Müller und Gerhard Huber. Schon vor dem Start von Austria-Forum live fanden bereits mehrere Aktiviätten dieser Art statt.

Kommende Veranstaltungen#

  • 23.- 26.8, 2018, Ebensee: 12th EuroSpeleo Forum in Ebensee

EuroSpeleo
http://www.eurospeleo.at/deutsch.html
Europas wichtigstes höhlenkundliches Veranstaltungsformat findet vom 23.-26. August in Ebensee (OÖ) statt.

Es werden rund 700 HöhlenforscherInnen erwartet.

Neben ca. 125 Präsentationen werden auch 130 Exkursionen wärend der Veranstaltung angeboten.

Es steht dafür, da mitzumachen:

http://www.eurospeleo.at/deutsch.html

Ample informationen is also provided in English : http://www.eurospeleo.at/index.html

Weitere Vorschau #


Veranstaltungen in der Vergangenheit#

Bild 'Jontes_Lesung'
Kurzbericht über die Lesung:

Der Hörsaal war übervoll, es mussten weitere Sessel herangetragen werden. Die Lesung war ein toller Erfolg: Die von Professor Jontes getroffene Auswahl war vielseitig und interessant.

Zum Schluss las er aus der Odyssee einen 3.000 Jahre alten Hexameter über ein Grillfest vor!!!

Das Buch ist natürlich im Handel erhältlich.

Weitere Informationen dazu bei Verlag.

Eine Vorversion ist als Web-Book lesbar, aber auch die gedruckte Version in elektronischer Form.

Professor Jontes wurde für seine schöne Lesung insofern bestraft, als er über 30 Exemplare signieren musste! Zwei weitere Lesungen sind in Vorbereitung.