Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Nigl-Alm Oberoesterreich, Kleinreifling #

Ausgangspunkt ist Kleinreifling, von wo aus eine asphaltierte Zufahrtsstraße durch den Hammergraben (7 km) zur Alm mit ihrem ganzjährig bewirtschafteten Almgasthaus auf 1.070 m (Nächtigungsmöglichkeit; Familie Hopfner, Mayrhoftal 99; hofeigene Produkte) führt.

Besitzer: Engelbert Schausberger, Kleinreifling 17.

Viehbestand: Jungrinder und Mutterkühe.

Wandervorschlag: 

  1. In 2 Std. auf die Bodenwies (1.540 m).
  2. In 2 Std. auf den Almkogel (1.513 m).

Karte: ÖK Nr. 70.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.