Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Zickerreith - Alm Oberoesterreich, Windischgarsten #

Ausgangspunkt ist Windischgarsten bzw. Altenmarkt, wo jeweils die Hengstpaßstraße ihren Anfang nimmt. Die Alm liegt an der Straße knapp unterhalb der Paßhöhe in 960 m Seehöhe. Ein Anmarsch zu Fuß ist nicht zweckmäßig, aber man kann von hier aus ausgedehnte Wanderungen unternehmen. Haus und Almstall sind in die Almlandschaft des Hengstpasses eingebettet.

Bewirtschafiungszeit: Mai - Ende September.

Besitzer: Josef Kreutzhuber, Rading 32.

Viehbestand: Jungrinder mit Behirtung. Im Almhaus werden hofeigene Produkte, wie Speck, Topfen und Most, gereicht.

Wandervorschlag: Schwarzkogel (1.554 m), Kampermauer (1.394 m) oder Wanderungen ins Reichraminger Hintergebirge.

Karte: ÖK Nr. 99.





Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.