Fünfzig Kubikzentimeter#

(Die Moped-Saga)#

von Martin Krusche

Das Jahr 2019 ist Anlaß, um ein Sechziger-Jubiläum zu feiern, das einerseits vom Steyr-Puch Haflinger handelt, andrerseits von der „Daisy“, der Puch DS 50. Das ist quasi ein Upgrade der „Stangl-Puch“ (MS 50). Vergrößerter Rahmen aus zwei Hälften Preß-Stahl, Schubschwinge, Doppelsitzbank. Höchste Zeit, hier eine kleine Mopedgeschichte aufzublättern.

Der Klassiker: Lenker-Sektion einer Puch MS 50. (Foto: Martin Krusche)
Der Klassiker: Lenker-Sektion einer Puch MS 50. (Foto: Martin Krusche)

Das Kuratorium für triviale Mythen eröffnet im Internet "Mythos Puch VI" (Das Geflecht) in einer Kooperation mit dem Johann Puch Museum Graz und mit Austria-Forum live. Ein kulturelles Vorhaben im Rahmen von "Dorf 4.0".

Fahrzeuge#

Kontext#

Johann Puch Museum Graz#

Mobilitätsgeschichte#


Bild 'doppel_logo_500'
Bild 'log_puchmus'