Vierschanzentournee 1989/90

Skispringen 38. Vierschanzentournee FIS.svg

Sieger
Tourneesieger Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Dieter Thoma
Oberstdorf Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Dieter Thoma
Garmisch-Partenkirchen Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Jens Weißflog
Innsbruck FinnlandFinnland Ari-Pekka Nikkola
Bischofshofen TschechoslowakeiTschechoslowakei František Jež
1988/89 1990/91

Die 38. Vierschanzentournee 1989/90 war Teil des Skisprung-Weltcups 1989/1990.

Das Springen in Oberstdorf fand am 28. Dezember 1989 statt, am 1. Januar 1990 das Springen in Garmisch-Partenkirchen und am 4. Januar 1990 das Springen in Innsbruck. Die Abschlussveranstaltung in Bischofshofen wurde am 6. Januar 1990 durchgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Oberstdorf

Pos. Springer Land Punkte
01 Dieter Thoma Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 215,0

Garmisch-Partenkirchen

Pos. Springer Land Punkte
01 Jens Weißflog Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 220,5

Innsbruck

Pos. Springer Land Punkte
01 Ari-Pekka Nikkola FinnlandFinnland Finnland 227,0

Bischofshofen

Pos. Springer Land Punkte
01 František Jež TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 227,0

Endstand

Pos. Springer Land Punkte
01 Dieter Thoma Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 870,0