unbekannter Gast
vom 21.04.2018, aktuelle Version,

Liste der Kunstwerke im öffentlichen Raum in Wien/Rudolfsheim-Fünfhaus

Diese Liste der Kunstwerke im öffentlichen Raum in Rudolfsheim-Fünfhaus enthält die im „Wien Kulturgut“ (digitalen Kulturstadtplan der Stadt Wien) gelisteten Kunstwerke im öffentlichen Raum (Public Art) im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus.

Kunstwerke

Foto   Name Typ Standort Künstler Datierung Beschreibung

Datei hochladen
Tonskulptur „Flammenfrauen – Sarah und Johanna“ (1.)
ID: 78383
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Auer-Welsbach-Park
Standort
Charlotte Seidl 2003 Tonskulptur einer Frau mit gerader Haltung. Laut Beschreibung an der Statue: Johanna.

Datei hochladen
Tonskulptur „Flammenfrauen – Sarah und Johanna“ (2.)
ID: 78734
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Auer-Welsbach-Park
Standort
Charlotte Seidl 2003 Gerade stehende schlichte Frauenfigur

Datei hochladen
Ehem. Sarkophag vom Schmelzer Friedhof
ID: 45112
ObjektID: 74465
Grabmäler/Grabhaine Burjanplatz
Standort
1. Hälfte 19. Jhdt. vom Schmelzer Friedhof: Sarkophag mit abgetrepptem Fuß, darauf ein steinerner Blumenkranz

Datei hochladen
Ehem. Grabmal Josefa Melly, auch ehem. Grabmal Groll vom Schmelzer Friedhof
Vulgo: Totenleuchte
ID: 45108
ObjektID: 74465
Grabmäler/Grabhaine Burjanplatz, gegenüber Langmaisgasse 3
Standort
Leopold Ernst 1856 vom Schmelzer Friedhof: neugotische Tabernakelsäule, den gotischen Lichtsäulen nachempfunden

Datei hochladen
Ehem. Grabkreuz vom Schmelzer Friedhof
ID: 45109
ObjektID: 74465
Grabmäler/Grabhaine Burjanplatz, gegenüber Langmaisgasse 5
Standort
1726 vom Schmelzer Friedhof: Schmiedeeisenkreuz auf geschwungenem Sockel

Datei hochladen
ehem. Tumba des Freiherrn von Bertoletti vom Schmelzer Friedhof
ID: 45110
ObjektID: 74465
Grabmäler/Grabhaine Burjanplatz, gegenüber Langmaisgasse 7
Standort
1871 vom Schmelzer Friedhof: Tumbadeckel mit Trophäen und Wappen

Datei hochladen
Ehem. Grabsäule mit Urnenaufsatz vom Schmelzer Friedhof
ID: 45111
ObjektID: 74465
Grabmäler/Grabhaine Burjanplatz, gegenüber Langmaisgasse 9, an der Mündung des Kriemhildplatzes
Standort
vom Schmelzer Friedhof: Kannelierte Säule auf Vierkantsockel mit Relief, darauf ein Urnenaufsatz
Datei hochladen Fruchtform
ID: 41145
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Clementinengasse 11-17
Standort
Monika Bauer-Abbasov 1979 Plastik aus Allfanger Granit
Datei hochladen Europa – Gedenkstein
ID: 74013
Denkmäler Europaplatz
Standort
1958 Ein Bekenntnis der Stadt Wien zum Europagedanken und Erklärung des Platznamens

Datei hochladen
Marien-Breitpfeiler
ID: 45106
Sakrale Kleindenkmäler Felberstraße 48-50 / Schweglerstraße
Standort
Kapellenartiger Breitpfeiler mit verglaster Nische, in der sich eine hölzerne Marienfigur befindet
Datei hochladen Alois Rohrauer – Denkmal
ID: 74016
Denkmäler Gablenzgasse / Minciostraße / Schoellerweg. Im Rohrauer-Park.
Standort
Eduard Rusch 1925 Das Denkmal in Form eines Pfeilers aus grob gehauenen Natursteinen und einem Porträtrelief aus Bronze erinnert an Alois Rohrauer (1843–1923), einen Mitbegründer der Naturfreunde Österreich.
Datei hochladen Indischer Elefant mit Jungem
ID: 42520
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Gablenzgasse 41 / Camillo-Sitte-Gasse 19 / Hagengasse
Standort
Herbert Schwarz 1953 Plastik aus Loreto-Konglomerat
Datei hochladen Nilpferd
ID: 41849
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Goldschlagstraße 107 / Sturzgasse 8
Standort
Eva Mazzucco 1973 Bronzeplastik

Datei hochladen
Mariensäule
ID: 45104
ObjektID: 74819
Sakrale Kleindenkmäler Henriettenplatz 6 (Schule)
Standort
1863 Der neugotische Bündelpfeiler ist von Heiligenfiguren umgeben und von einer Marienstatue bekrönt.
Datei hochladen Meditationsstein
ID: 42417
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Hollergasse 19/Anschützg. 8a, Stg.1
Standort
Hannes Turba 1972 Diese Plastik aus Lindabrunner Konglomerat ist beim Bildhauersymposion Lindabrunn 1972 entstanden.

Datei hochladen
Knabe mit Vögeln, Zierbrunnen
ID: 78386
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Hütteldorfer Straße 16-22
Standort
Anton Endstorfer 1912 In einer steinernen Brunnenschale steht auf einem Sockel eine bronzene Knabenfigur mit geneigtem Kopf, die sich an die auf seinen ausgebreiteten Armen sitzenden Vögel schmiegt.
Datei hochladen Abstrakte Spielplastik
ID: 41035
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Ibsenstraße / Gablenzgasse / Minciostraße 35
Standort
Walter Auer 1968 Plastik aus Waldviertler Naturstein
Datei hochladen Sitzende abstrakte Figur
ID: 41704
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Ibsenstraße/Gablenzgasse/Minciostraße 35
Standort
Engelbert Lanzenberger 1970 Natursteinplastik

Datei hochladen
Wasserwelt – Denkzeichen
ID: 59434
Brunnen Kardinal-Rauscher-Platz 3
Standort
Osamu Nakajima Das Objekt besteht aus zwei je 20 Tonnen schweren Granitstelen. Es symbolisiert einerseits den ewigen Fluss des Wassers im Berg und andererseits die spontane Kraft und Energie von Naturereignissen. In gestalterischer Verbindung mit dem Denkzeichen steht eine naturähnliche Teichanlage.

Datei hochladen
Wasserwelt – Berliner Trinkbrunnen
Vulgo: Ruheplatz
ID: 59431
Brunnen Kardinal-Rauscher-Platz 5
Standort
1994 Der Berliner Trinkbrunnen wurde gewidmet von Siemens-Berlin und den Berliner Wasserwerken.

Datei hochladen
Wasserwelt – Lebensbaum
ID: 59120
Brunnen Kardinal-Rauscher-Platz 7
Standort
Hans Muhr 1996 Die Blätter des Baumes sind Solarzellen, welche die Energie für die nächtliche Beleuchtung gewinnen, deren Intensität sich nach der Sonneneinstrahlung während des Tages richtet.
Datei hochladen Hl. Johannes von Nepomuk
ID: 45105
ObjektID: 74838
Sakrale Kleindenkmäler Mariahilferstraße / Linzer Straße 2A
Standort
1770er-Jahre Statue des hl. Johannes Nepomuk mit Kreuz im Arm und Barrett zu Füßen
Datei hochladen Schubertlinde – Gedenkstein
ID: 91485
Denkmäler Maria-vom-Siege-Platz
Standort
1928

Datei hochladen
Denkmal für die Märzgefallenen
ID: 74019
Denkmäler Märzpark
Standort
Das Denkmal erinnert an die ehemals hier begrabenen und 1888 auf den Zentralfriedhof verlegten Opfer der Märzrevolution von 1848.

Datei hochladen
Wasserwelt – Wasserbecken A und B, Pavillon
ID: 59437
Brunnen Meiselstraße 11
Standort
Waltrud Viehböck 1995 Die neun aus Doppel-Ellipsen geformten Stahlfiguren befinden sich um die Wasserbecken. Der Pavillon ist ein in die Lüftungsanlage der U-Bahn integriertes Lokal in Form eines Schiffes.

Datei hochladen
Wasserwelt – Wasserlichtbogen
ID: 59433
Brunnen Meiselstraße 2
Standort
Das Objekt zeigt Wasserstrahlen in verschiedenster Form und Ausbildung, kombiniert mit Lichtreflexen.

Datei hochladen
Wasserwelt – Spielbrunnen
ID: 59432
Brunnen Meiselstraße 3
Standort
Dieses Objekt symbolisiert den technischen Wasserbau. Wie durch ein Kraftwerk fließt das Wasser über Staustufen, die über Stauklappen beeinflusst werden können.

Datei hochladen
Wasserwelt – Wassersitzplatz
ID: 59430
Brunnen Meiselstraße 8
Standort
Das Objekt steht in Verbindung mit dem Meiselmarkt, wobei die Ränder zum Sitzen einladen sollen.
Datei hochladen Vogeltränke „Liegender Jüngling“
ID: 41582
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Oeverseestraße 13-19 / Kannegasse / Wurmsergasse / Pilgerimgasse 10 – 20
Standort
Artur Hecke ca. 1956 Steinplastik
Datei hochladen Putto auf Fisch
ID: 78739
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Possingergasse 1-37 / Wickhoffgasse / Mareschgasse 32
Standort
Adam Pohl ca. 1924 Bronzeplastik einer unbekleideten Knabenfigur mit nach hinten gerichteten Armen, die etwas zurückgelehnt auf einem Sternfisch sitzt.
Datei hochladen Zeichen
ID: 42660
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle (im Märzpark)
Standort
Fritz Wotruba ca. 1958 Natursteinplastik
Datei hochladen Stahlplastik „Bewegung“
ID: 41177
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Wander Bertoni Stahlplastik
BW Datei hochladen Mäander und Ornament
ID: 41197
Kunst am Bau wandgebunden Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Maria Biljan-Bilger Nördliches Foyer: Wandmosaik „Mäander“ (Smalten, Naturstein) Südliches Foyer: Wandbemalung „Ornament“ (Ölkreide) Putz, Smalten, Naturstein
BW Datei hochladen Die Welt und der Mensch
ID: 41241
Kunst am Bau wandgebunden Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Herbert Boeckl Gobelin
BW Datei hochladen Mosaikfries „Ornament“
ID: 41503
Kunst am Bau wandgebunden Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Johann Fruhmann Glasmosaik
Datei hochladen Mosaik „Orientierungsplan“
ID: 42460
Kunst am Bau wandgebunden Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Carl Unger Mosaik aus Glas, Venezianische Smalten, Marmor und Opalglas
BW Datei hochladen Wandverkleidung der Ehrenloge
ID: 42695
Kunst am Bau wandgebunden Roland Rainer Platz 1 – Wiener Stadthalle
Standort
Heinz Leinfellner Marmorintarsia
Datei hochladen Brunnenanlage
ID: 41800
ObjektID: 74865
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Schwendergasse 39-43
Standort
Heinz Leinfellner, Fritz Tiefenthaler 1976 freistehende Kunststeinplastik

Datei hochladen
Wand der Sprachen
ID: 87315
Kunst am Bau wandgebunden Schwendermarkt
Standort
Christine und Irene Hohenbüchler 2004 Über Sinnsprüche, Gedichte und Kommentare wird der Schwendermarkt als multikulturellen Ort der Begegnung und des Austausches thematisiert. Die graffitiartige Wandmalerei entstand in Zusammenarbeit mit mehreren Schulen der Umgebung.
Datei hochladen Technische Form III
ID: 78392
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Sparkassaplatz
Standort
Karl Anton Wolf 1972 Blitzförmige Metallskulptur auf rundem Sockel
BW Datei hochladen Heulender Wolf
ID: 41695
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Sturzgasse 12
Standort
Walter Lackner 1975 Granitplastik

Datei hochladen
Gedenkpark Turnertempel
ID: 87313
Denkmäler Turnergasse 22 /Dingelstedtgasse
Standort
Iris Andraschek 2011 Das Netz aus schwarzen Betonblaken soll den 1938 zerborstenen Dachstuhl des Turnertempels symbolisieren, die Mosaike zeigen Pflanzen und Tiere, die in der Torah erwähnt werden.

Datei hochladen
Dreifaltigkeitssäule
ID: 45107
ObjektID: 74491
Sakrale Kleindenkmäler Vor der Reindorfer Pfarrkirche Allerheiligste Dreifaltigkeit, gegenüber Reindorfgasse 26
Standort
1789 Die jetzige Säule ist ein Abguss des Originals aus dem Jahr 1989. Auf einer dorischen Säule befindet sich ein Wolkenthron mit der Dreifaltigkeit.
Datei hochladen Marmorplastik „Mutter und Kind“
ID: 41561
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Wurmsergasse 36
Standort
Gustav Jekel 1959 Marmorplastik
Datei hochladen Zierbrunnen
ID: 78395
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Wurzbachgasse 2-8
Standort
Robert Obsieger 1927 Pokalförmiger Brunnen, Wände sind aus glasierter Keramik
Datei hochladen Knabe mit Amphore
ID: 78393
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Wurzbachgasse 2-8
Standort
Robert Obsieger 1927 Nischenbrunnen, kleine Figur in verziertem Rahmen mit farbiger Glasur
Datei hochladen Knabe mit Fisch
ID: 78580
Profanplastiken/Kunst am Bau freistehend Wurzbachgasse 2-8
Standort
Robert Obsieger 1927 Nischenbrunnen, kleine Figur in verziertem Rahmen mit farbiger Glasur
  Commons: Public art in Rudolfsheim-Fünfhaus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien