Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.06.2020, aktuelle Version,

Olbersdorf (Gemeinde Hohenwarth-Mühlbach)

Olbersdorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Olbersdorf
Olbersdorf (Gemeinde Hohenwarth-Mühlbach) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Hollabrunn (HL), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Hollabrunn
Pol. Gemeinde Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg
Koordinaten 48° 31′ 35″ N, 15° 45′ 10″ Of1
Höhe 403 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 58 (1. Jän. 2019)
Fläche d. KG 2,68 km²
Postleitzahl 3473f1
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 03817
Katastralgemeinde-Nummer 09122
Zählsprengel/ -bezirk Olbersdorf (31021 006)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS
f0
58

BW

Olbersdorf ist eine Ortschaft und Katastralgemeinde der Marktgemeinde Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg in Niederösterreich mit 58 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019[1]).

Geographie

Der Ort liegt in einer Lichtung auf dem Manhartsberg und erstreckt sich westseitig auch in den Wald hinein.

Geschichte

Urkundlich erwähnt wird der Ort erstmals im Jahre 1110 in der Grenzbeschreibung der Pfarre Ravelsbach. Der Ortsname selbst wird als Adelswartesdorf überliefert, was Dorf des Adelwart bedeutet.[2] Die Grundherrschaft hatten Stift Melk und Stift Göttweig inne, bevor sich Olbersdorf im Jahr 1850 als selbständige Gemeinde konstituierte. Diese wurde per 1. Januar 1972 amtswegig an die bereits bestehende Marktgemeinde Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg angeschlossen.

Commons: Olbersdorf  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2019 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2019), (CSV)
  2. Olbersdorf auf hohenwarth-muehlbach.at