Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Celar - Alm Tirol, St. Justina #

Ausgangspunkt ist Mittewald im Drautal, von wo aus man über St. Justina in das Kristainbachtal ca. 5 km auf der Almstraße bis zum Parkplatz hineinfährt. Hier folgen wir dem Schild „Gölbnerblick-Hütte" und erreichen diese nach einer 3/4 Std. auf 1.824 m. Sie liegt unterhalb des 2.943 m hohen Gölbners im Celar-Seitental inmitten weiter Almflächen. Von den 4 bewirtschafteten Almen auf Celar wird nur die Gölbnerblick-Hütte als Jausenstation geführt.

Bewirtschaftungszeit: Mai - Oktober.

Besitzer: Fam. Gasser, Ried / Anras.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh, Milchziegen.

Almprodukte: Graukäse, Ziegenkäse.

Wandervorschlag: In 2 1/2 Std. auf den Gölbner (Trittsicherheit erforderlich!).

Karte: Mayr, Osttirol.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.