unbekannter Gast

AHT Cooling Systems GmbH

Bezeichnung der Firma
AHT Cooling Systems GmbH
Branche
Humantechnologie
Energie- / Umwelttechnik
Lebensmitteltechnologie
Organisationsform
GmbH
Ansprechpartner
Hans Aage Joergensen
Gründungsjahr
2004
Mitarbeiteranzahl
900
UID-Nummer
ATU57763405
Auszeichnungen
Fast Forward Award Finalist
Erlebniswelt Wirtschaft
Take Tech - Unternehmen
Geschäftsbereich
Erzeugung von Gefriertruhen für Gewerbe und Industrie, Elektrowärmespeicher, Kunststoffteile Regaltruhen für Handel
Stichworte
Kühlsysteme
Umwelttechnik
Energietechnik
Cluster
Green Tech Cluster
Adresse
Werksgasse 578786 Rottenmann
Kontakt
http://www.aht.at
office@aht.at
Bewertung
4,25

Unternehmensprofil#

An seinem Standort in Rottenmann stellt AHT seit mehr als 30 Jahre effiziente Kühl- und Tiefkühlsysteme, insbesondere für Supermärkte, her.

Seit der Neugründung 1983 ist AHT Cooling Systems mittlerweile in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Türkei, China, Hongkong, den USA, Mexiko, Indien und Brasilien tätig.

Erfolgsgeschichte#

Frisch und umweltfreundlich#

Der Weltmarktführer bei steckerfertigen Kühl- und Tiefkühlgeräten für Handel und Gewerbe kommt aus Rottenmann.

AHT Cooling Systems baut moderne Kühl- und Tiefkühlgeräte für Supermärkte und Lebensmittelverarbeiter weltweit.

Neben der hohen Produkt- und Servicequalität setzt AHT vor allem auf umweltfreundliche Technik.

Foto: Harry Schiffer, Foto: © SFG
Foto: Harry Schiffer
Foto: © SFG

Im Gegensatz zu den üblichen Verbundkühlsystemen, die mit großen zentralen Kälteanlagen und komplizierten Rohrsystemen arbeiten, baut AHT flexible und effiziente Einzelgeräte mit individueller Steuerungsmöglichkeit, die am Einsatzort zu einem Block zusammengefügt werden.

All dieses Know-how in Verbindung mit der hohen Materialqualität der AHT-Geräte spart viel Strom: In den letzten 15 Jahren konnte der Energiebedarf um rund 60 Prozent verringert werden.

Als Kältemittel wird das Naturgas Propan (R290) verwendet, das bei einem möglichen Austritt keine Umweltschäden verursacht.

Wie so ein umweltfreundliches High-tech-Kühlgerät entsteht, zeigt die Erlebniswelt Wirtschaft-Tour.