Arnreit

Arnreit
Wappen von Arnreit
Arnreit (Österreich)
Arnreit
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Politischer Bezirk: Rohrbach
Kfz-Kennzeichen: RO
Fläche: 20,32 km²
Koordinaten: 48° 32′ N, 14° 0′ O48.52583333333313.995833333333604Koordinaten: 48° 31′ 33″ N, 13° 59′ 45″ O
Höhe: 604 m ü. A.
Einwohner: 1.137 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 55,95 Einw. pro km²
Postleitzahl: 4122
Vorwahl: 07282
Gemeindekennziffer: 4 13 05
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Arnreit 13
4122 Arnreit
Website: www.arnreit.at
Politik
Bürgermeister: Johann Reiter (ÖVP)
Gemeinderat: (2009)
(19 Mitglieder)
17 ÖVP, 2 SPÖ
Lage der Gemeinde Arnreit im Bezirk Rohrbach
Afiesl Ahorn Aigen im Mühlkreis Altenfelden Arnreit Atzesberg Auberg Berg bei Rohrbach Haslach an der Mühl Helfenberg Hofkirchen im Mühlkreis Hörbich Julbach Kirchberg ob der Donau Klaffer am Hochficht Kleinzell im Mühlkreis Kollerschlag Lembach im Mühlkreis Lichtenau im Mühlkreis Nebelberg Neufelden Neustift im Mühlkreis Niederkappel Niederwaldkirchen Oberkappel Oepping Peilstein im Mühlviertel Pfarrkirchen im Mühlkreis Putzleinsdorf Rohrbach in Oberösterreich St. Johann am Wimberg St. Martin im Mühlkreis St. Peter am Wimberg St. Stefan am Walde St. Ulrich im Mühlkreis St. Veit im Mühlkreis Sarleinsbach Schlägl Schönegg Schwarzenberg am Böhmerwald Ulrichsberg OberösterreichLage der Gemeinde Arnreit im Bezirk Rohrbach (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Arnreit ist eine Gemeinde in Oberösterreich im Bezirk Rohrbach im oberen Mühlviertel mit 1137 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Rohrbach.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Arnreit liegt auf 604 m Höhe im oberen Mühlviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 7,3 km, von West nach Ost 4,3 km. Die Gesamtfläche beträgt 20,4 km². 22,1 % der Fläche sind bewaldet, 70,6 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Ortsteile der Gemeinde sind: Arnreit, Daim, Eckersberg, Etzerreit, Getzing, Högling, Hölling, Hengstschlag, Humenberg, Katzenbach, Liebenstein, Moosham, Partenreit, Schönberg, Schörsching, Stierberg, Untergahleiten, Wippling.

Wappen

Blasonierung: In Grün ein goldener, mit einem roten Rost belegter Balken, begleitet oben von zwei und unten von einer silbernen Kartoffelblüte mit goldenen Staubblättern. Die Gemeindefarben sind Grün-Gelb-Grün

Geschichte

Funde ( Tonscherben, 17cm langes Steinbeil aus Serpentin ) weisen auf eine frühe Besiedlung hin. Um 1000 erfolgt die erste Besiedlung der Region entlang der alten Handelsstraße durch das Geschlecht der Griesbacher, die im 13.Jhdt. durch Dienstleute des Bischofs von Passau fortgesetzt wird. Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes erfolgt erst 1516, die Ortschaft Partenreith wird allerdings schon 1256 als Gerichtsplatz des Bischofs von Passau erwähnt. Vor 1851 war Arnreith ein Bauerndorf mit nur 11 Hausnummern. Am 1. Januar 1928 wurde aus einem Teil der Gemeinde Altenfelden die Ortsgemeinde Arnreit mit den Ortschaften Arnreith, Daim, Eckersberg, Getzing, Högling, Hölling, Humenberg, Katzenbach, Liebenstein, Partenreit, Schönberg, Schörsching und Stierberg gegründet. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 gehörte der Ort zum "Gau Oberdonau". Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs. Ursprünglich war die Gemeinde seit 1850 Teil des Gerichtsbezirks Neufelden, nach dessen Auflösung wurde sie jedoch per 1. Jänner 2003 Teil des Gerichtsbezirks Rohrbach.

Eingemeindungen

1938 wurde die damalige Nachbargemeinde Frindorf aufgelöst und die Katastralgemeinde Untergahleiten der Gemeinde Arnreit zugeschlagen. 1947 kamen die Ortschaften Etzerreith, Hengstschlag, Moosham, Untergahleiten und Wippling aus der nunmehr endgültig aufgelösten Gemeinde Frindorf dazu.

Politik

Bürgermeister ist Johann Reiter von der ÖVP.

Einwohnerentwicklung

1991 hatte die Gemeinde laut Volkszählung 1053 Einwohner, 2001 dann 1105 Einwohner.

Persönlichkeiten

Siehe auch

Weblinks

Weitere Infos über die Gemeinde Arnreit auf dem Geo-Infosystem des Bundeslandes Oberösterreich

 Commons: Arnreit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien