unbekannter Gast
vom 23.12.2018, aktuelle Version,

Bezirk Murau

Lage
Bezirk Bruck-MürzzuschlagBezirk DeutschlandsbergGrazBezirk Graz-UmgebungBezirk Hartberg-FürstenfeldBezirk LeibnitzBezirk LeobenBezirk LiezenBezirk MurauBezirk MurtalBezirk SüdoststeiermarkBezirk VoitsbergBezirk Weiz Lage des Bezirks Murau im Bundesland Steiermark (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Steiermark
NUTS-III-Region AT-226
Verwaltungssitz Murau
Fläche 1384 km²
Einwohner 27.919 (1. Jänner 2018)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen MU
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Florian Waldner
Webseite www.bh-murau.
steiermark.at
Karte
KrakauMühlenMurauNeumarkt in der SteiermarkNiederwölzOberwölzRantenSankt Georgen am KreischbergSankt LambrechtSt. Peter am KammersbergScheiflingSchöderStadl-PredlitzTeufenbach-KatschSteiermark Lage der Gemeinde Bezirk Murau im Bezirk Murau (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Die BH Murau, 2002 erbaut nach Plänen der Architekten Wolfgang Tschapeller und Friedrich W. Schöffauer

Der Bezirk Murau ist ein politischer Bezirk des Landes Steiermark, die Fläche beträgt 1.384,12 km².

Er ist mit 27.919 Einwohnern (2018) dünn besiedelt und zudem von Abwanderung betroffen. Sitz der Bezirksverwaltung ist die gleichnamige Stadt Murau. Die kleinste Stadt der Steiermark ist Oberwölz. Der sanfte Tourismus profitiert von der unberührten Natur. Der Bezirk Murau hat österreichweit den höchsten Waldanteil, vor allem weil es wenig hochalpines Ödland gibt und kaum Agrarflächen.

Verwaltungsgliederung

Der Bezirk Murau gliederte sich bis 2014 in 34 Gemeinden, darunter zwei Städte und fünf Marktgemeinden.

Im Rahmen der Gemeindestrukturreform 2014/15 verringerte sich die Zahl der Gemeinden im Bezirk deutlich. Seit Jänner 2015 besteht der Bezirk aus den Gebieten folgender 14 Gemeinden:

Krakau, Mühlen, Murau, Neumarkt in der Steiermark, Niederwölz, Oberwölz, Ranten, Sankt Georgen am Kreischberg, Sankt Lambrecht, Sankt Peter am Kammersberg, Scheifling, Schöder, Stadl-Predlitz, Teufenbach-Katsch.

Liste der Gemeinden im Bezirk Murau

Regionen sind Kleinregionen der Steiermark
Die Einwohnerzahlen stammen vom 1.   Jänner 2018. [1]
Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ
Krakau
1.419 123,6 11 Murau 013 Drei Täler Gemeinde
Mühlen
882 50,67 17 Murau 016 Zirbitzkogel–Grebenzen Markt-
gemeinde
Murau
3.629 76,63 47 Murau 008 Murau
aufgelöst 8. Oktober 2016
Stadt-
gemeinde
Neumarkt in der Steiermark
4.963 163,55 30 Murau 016 Zirbitzkogel–Grebenzen Markt-
gemeinde
Niederwölz
596 10,28 58 Murau 044 Scheifling Gemeinde
Oberwölz
2.960 210,17 14 Murau 021 Oberwölz–Lachtal Stadt-
gemeinde
Ranten
1.161 52,41 22 Murau 013 Drei Täler Gemeinde
Sankt Georgen am Kreischberg
1.766 111,78 16 Murau 008 Murau
aufgelöst 8. Oktober 2016
Gemeinde
Sankt Lambrecht
1.841 70,19 26 Murau 016 Zirbitzkogel–Grebenzen Markt-
gemeinde
St. Peter am Kammersberg
2.043 84,18 24 Murau 013 Drei Täler Markt-
gemeinde
Scheifling
2.134 57,24 37 Murau 044 Scheifling Markt-
gemeinde
Schöder
942 74,93 13 Murau 013 Drei Täler Gemeinde
Stadl-Predlitz
1.684 256,21 6,6 Murau 008 Murau
aufgelöst 8. Oktober 2016
Gemeinde
Teufenbach-Katsch
1.899 42,27 45 Murau 044 Scheifling Gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

  Commons: Bezirk Murau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2018 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2018) (CSV)