unbekannter Gast
vom 27.03.2017, aktuelle Version,

Bezirk Vöcklabruck

Lage
Bezirk Braunau am Inn Bezirk Eferding Bezirk Freistadt Bezirk Gmunden Bezirk Grieskirchen Bezirk Kirchdorf an der Krems Linz Bezirk Linz-Land Bezirk Perg Bezirk Ried im Innkreis Bezirk Rohrbach Bezirk Schärding Steyr Bezirk Steyr-Land Bezirk Urfahr-Umgebung Bezirk Vöcklabruck Wels (Stadt) Bezirk Wels-Land Lage des Bezirks Vöcklabruck im Bundesland Oberösterreich (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Oberösterreich
NUTS-III-Region AT-315
Verwaltungssitz Vöcklabruck
Fläche 1084,26 km²
Einwohner 134.961 (1. Jänner 2017)
Bevölkerungsdichte 124 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen VB
Webseite www.bh-voecklabruck.gv.at
Karte
Ampflwang im Hausruckwald Attersee am Attersee Attnang-Puchheim Atzbach Aurach am Hongar Berg im Attergau Desselbrunn Fornach Frankenburg am Hausruck Frankenmarkt Gampern Innerschwand am Mondsee Lenzing Manning Mondsee Neukirchen an der Vöckla Niederthalheim Nußdorf am Attersee Oberhofen am Irrsee Oberndorf bei Schwanenstadt Oberwang Ottnang am Hausruck Pfaffing Pilsbach Pitzenberg Pöndorf Puchkirchen am Trattberg Pühret Redleiten Redlham Regau Rüstorf Rutzenham Schlatt Schörfling am Attersee Schwanenstadt Seewalchen am Attersee St. Georgen im Attergau St. Lorenz Steinbach am Attersee Straß im Attergau Tiefgraben Timelkam Ungenach Unterach am Attersee Vöcklabruck Vöcklamarkt Weißenkirchen im Attergau Weyregg am Attersee Wolfsegg am Hausruck Zell am Moos Zell am Pettenfirst Oberösterreich Lage der Gemeinde Bezirk Vöcklabruck   im Bezirk  Vöcklabruck (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der Bezirk Vöcklabruck ist ein Politischer Bezirk des Landes Oberösterreich.

Er ist Teil des Hausruckviertels.

Verwaltungsgliederung

Der Bezirk Vöcklabruck besteht seit 1868 und gliederte sich in die vier Gerichtsbezirke Vöcklabruck, Frankenmarkt, Mondsee und Schwanenstadt. Wobei Schwanenstadt 2005, Frankenmarkt und Mondsee 2013 aufgelöst und dem Gerichtsbezirk Vöcklabruck angegliedert wurden. Der Bezirk gliedert sich zudem in 52 Gemeinden, davon drei Städte und 13 Marktgemeinden. Die Einwohnerzahlen stammen vom 1. Januar 2017.[1]

Gemeinde Lage Ew km² Ew / km² Gerichts­bezirk Region Typ

Foto
Ampflwang im Hausruckwald
3.417 20,56 166 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Attersee am Attersee
1.599 14,62 109 Vöcklabruck Gemeinde

Attnang-Puchheim
8.844 12,32 718 Vöcklabruck Stadt-
gemeinde

Atzbach
1.180 14,17 83 Vöcklabruck Gemeinde

Aurach am Hongar
1.702 24,78 69 Vöcklabruck Gemeinde

Berg im Attergau
1.037 20,57 50 Vöcklabruck Gemeinde

Desselbrunn
1.845 17,37 106 Vöcklabruck Gemeinde

Fornach
986 17,74 56 Vöcklabruck Gemeinde

Frankenburg am Hausruck
4.828 48,54 99 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Frankenmarkt
3.673 18,41 200 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Gampern
2.917 26,33 111 Vöcklabruck Gemeinde

Innerschwand am Mondsee
1.174 18,73 63 Vöcklabruck Gemeinde

Lenzing
4.986 8,89 561 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Manning
823 10,04 82 Vöcklabruck Gemeinde

Mondsee
3.673 16,6 221 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Neukirchen an der Vöckla
2.535 23,59 107 Vöcklabruck Gemeinde

Niederthalheim
1.092 15,33 71 Vöcklabruck Gemeinde

Nußdorf am Attersee
1.149 27,5 42 Vöcklabruck Gemeinde

Oberhofen am Irrsee
1.632 21,17 77 Vöcklabruck Gemeinde

Oberndorf bei Schwanenstadt
1.429 6,04 237 Vöcklabruck Gemeinde

Oberwang
1.676 38,83 43 Vöcklabruck Gemeinde

Ottnang am Hausruck
3.963 30,28 131 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Pfaffing
1.510 12,91 117 Vöcklabruck Gemeinde

Pilsbach
625 10,28 61 Vöcklabruck Gemeinde

Pitzenberg
502 6,14 82 Vöcklabruck Gemeinde

Pöndorf
2.377 50,9 47 Vöcklabruck Gemeinde

Puchkirchen am Trattberg
1.050 7,72 136 Vöcklabruck Gemeinde

Pühret
622 6,53 95 Vöcklabruck Gemeinde

Redleiten
518 14,32 36 Vöcklabruck Gemeinde

Redlham
1.497 8,04 186 Vöcklabruck Gemeinde

Regau
6.750 33,93 199 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Rüstorf
2.110 13,63 155 Vöcklabruck Gemeinde

Rutzenham
283 4,95 57 Vöcklabruck Gemeinde

Schlatt
1.396 11,05 126 Vöcklabruck Gemeinde

Schörfling am Attersee
3.425 23,21 148 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Schwanenstadt
4.232 2,58 1640 Vöcklabruck Stadt-
gemeinde

Seewalchen am Attersee
5.506 23,75 232 Vöcklabruck Markt-
gemeinde
St. Georgen im Attergau
4.357 15,58 280 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

St. Lorenz
2.476 23,56 105 Vöcklabruck Gemeinde

Steinbach am Attersee
874 61,11 14 Vöcklabruck Gemeinde

Straß im Attergau
1.477 30,84 48 Vöcklabruck Gemeinde

Tiefgraben
3.944 38,26 103 Vöcklabruck Gemeinde

Timelkam
5.814 18,13 321 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Ungenach
1.477 14,43 102 Vöcklabruck Gemeinde

Unterach am Attersee
1.448 26,11 55 Vöcklabruck Gemeinde

Vöcklabruck
12.302 15,58 790 Vöcklabruck Stadt-
gemeinde

Vöcklamarkt
4.890 27,44 178 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Weißenkirchen im Attergau
953 26,7 36 Vöcklabruck Gemeinde

Weyregg am Attersee
1.566 54,62 29 Vöcklabruck Gemeinde

Wolfsegg am Hausruck
1.999 11,97 167 Vöcklabruck Markt-
gemeinde

Zell am Moos
1.599 24,51 65 Vöcklabruck Gemeinde

Zell am Pettenfirst
1.222 13,68 89 Vöcklabruck Gemeinde

Bevölkerungsentwicklung

Literatur

Weiterführende Literatur

  • Beate Maxian, Helmut Kapeller: Über Mondsee, Attersee, Vöckla und Hausruck: Flugaufnahmen und Betrachtungen zum Bezirk Vöcklabruck Trauner, 2004, ISBN 3-85487-576-2
  • Christian Hawle, Gerhard Kriechbaum, Margrit Lehner: Täter - Opfer: Nationalsozialistische Gewalt und Widerstand im Bezirk Vöcklabruck Bibliothek der Provinz Verlag für Literatur, Kunst und Musikalien, 1995, ISBN 3-85252-076-2
  • Friedrich Pisar: Der Bezirk Vöcklabruck. Eine Zusammenschau. 2 Bände 1981, ISBN 3-85320-224-1
  Commons: Bezirk Vöcklabruck  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2017 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2017)