unbekannter Gast
vom 30.01.2017, aktuelle Version,

Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste

Die Sudetendeutsche Akademie der Wissenschaften und Künste wurde im Jahr 1979 in München als eine Vereinigung von Wissenschaftlern und Künstlern gegründet und ist besonders der sudetendeutschen Volksgruppe verbunden. Sitz ist das Sudetendeutsche Haus.

Aufgaben und Ziele

Sie sieht sich in der Tradition der Deutschen Gesellschaft der Wissenschaften und Künste für die Tschechoslowakische Republik und ihrer Vorgängerin, der 1891 gegründeten Gesellschaft zur Förderung deutscher Wissenschaft, Kunst und Literatur in Böhmen.

Die Akademie gliedert sich in drei Klassen: Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften sowie Künste und Kunstwissenschaften und vergibt jährlich an junge Wissenschaftler und Künstler ein von Adolf Klima gestiftetes Stipendium.

Mitglieder

Aktuelle Mitglieder

Verstorbene Mitglieder

Name Geboren Gestorben Klasse Aufnahme
Hermann Blei 1929 1999 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Josef Bujnoch 1915 2009 Geisteswissenschaftliche Klasse 1995
Hellmut Diwald 1929 1993 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Jürgen Domes 1932 2001 Geisteswissenschaftliche Klasse 1981
Ernst Eichler 1930 2012 Geisteswissenschaftliche Klasse 1999
Gerhard Eis 1908 1982 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Felix Ermacora 1923 1995 Geisteswissenschaftliche Klasse 1992
Richard Haase 1921 2013 Geisteswissenschaftliche Klasse 1995
Johannes Hampel 1925 2016 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Walter Heinrich 1911 1984 Geisteswissenschaftliche Klasse 1983
Josef Hemmerle 1914 2003 Geisteswissenschaftliche Klasse 2000
Kurt Hübner 1921 2013 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Franz Jahnel 1892 1992 Geisteswissenschaftliche Klasse 1992
Walter Jaroschka 1932 2008 Geisteswissenschaftliche Klasse 1993
Friedrich Jenaczek 1918 2011 Geisteswissenschaftliche Klasse 1993
Alfred Jüttner 1917 1999 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Dieter Kastovsky 1940 2012 Geisteswissenschaftliche Klasse 1995
Otto Kimminich 1932 1997 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Virgil Rudolf Kinzel 1910 1998 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Friedrich Korkisch 1908 1985 Geisteswissenschaftliche Klasse 1981
Kurt Krolop 1930 2016 Geisteswissenschaftliche Klasse 1995
Franz Laufke 1901 1984 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Peter Moraw 1935 2013 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Ernst Nittner 1915 1997 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Richard Georg Plaschka 1925 2001 Geisteswissenschaftliche Klasse 1981
Klemens Pleyer 1921 2000 Geisteswissenschaftliche Klasse 1981
Friedrich Prinz 1928 2003 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Josef Rabas 1908 2003 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Gerard Radnitzky 1921 2006 Geisteswissenschaftliche Klasse
Hubert Rösel 1917 2010 Geisteswissenschaftliche Klasse 1992
Josef Scharbert 1919 1998 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Alfred Schickel 1933 2015 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Bruno Schier 1902 1984 Geisteswissenschaftliche Klasse 1980
Karl Rudolf Schnith 1934 1999 Geisteswissenschaftliche Klasse 1987
Wilfried Schlau 1917 2010 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Martin Sicherl 1914 2009 Geisteswissenschaftliche Klasse 2000
Paulus Friedrich Sladek 1908 2002 Geisteswissenschaftliche Klasse 1979
Erik Turnwald 1918 1991 Geisteswissenschaftliche Klasse 1983
Franz Emanuel Weinert 1930 2001 Geisteswissenschaftliche Klasse 1995
Walter Zettl 1919 2014 Geisteswissenschaftliche Klasse 1989
Joseph Johann Boehm 1907 2000 Naturwissenschaftliche Klasse 1989
Wilhelm Brosig 1913 2003 Naturwissenschaftliche Klasse 1982
Gerhard Czerwenka 1909 1989 Naturwissenschaftliche Klasse 1982
Walter Dick 1899 1990 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Ernst Eckert 1904 2004 Naturwissenschaftliche Klasse 1991
Heinrich Karl Erben 1921 1997 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Klaus Fischer 1937 2015 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Gustav Fochler-Hauke 1906 1996 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Fritz Freising 1909 1986 Naturwissenschaftliche Klasse 1985
Kurt Hannig 1920 1993 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Kurt Harz 1915 1996 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Gustav Hofmann 1921 2015 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Eduard Kirwald 1899 1988 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Gerhard Korger 1928 2009 Naturwissenschaftliche Klasse 1985
Herbert Lang 1911 1997 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Kurt Latzin 1910 1992 Naturwissenschaftliche Klasse 1981
Helmut Löffler 1929 2013 Naturwissenschaftliche Klasse 1989
Fritz Löschner 1912 2000 Naturwissenschaftliche Klasse 1982
Heinrich F. K. Männl 1938 2013 Naturwissenschaftliche Klasse 1993
Walther Mann 1931 2009 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Hans-Georg Münzberg 1916 2000 Naturwissenschaftliche Klasse 1981
Friedrich Nather 1924 2009 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Gerhard Pfohl 1929 2016 Naturwissenschaftliche Klasse 1987
Gerhard Ruhenstroth-Bauer 1913 2004 Naturwissenschaftliche Klasse 1980
Walter Schleger 1929 1999 Naturwissenschaftliche Klasse 1987
Lorenz Schreiner 1920 2008 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Karl Albert Sedlmeyer 1903 1988 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Walter Steiner 1935 2012 Naturwissenschaftliche Klasse 2006
Herbert Storek 1899 1990 Naturwissenschaftliche Klasse 1984
Herbert Straka 1920 2009 Naturwissenschaftliche Klasse 1987
Karl Strambach 1939 2016 Naturwissenschaftliche Klasse 2008
Rupert Timpl 1936 2003 Naturwissenschaftliche Klasse 1992
Maximilian Watzka 1905 1981 Naturwissenschaftliche Klasse 1979
Franz Weiling 1909 1999 Naturwissenschaftliche Klasse 1995
Josef Weinhold 1906 1994 Naturwissenschaftliche Klasse 1982
Erich Wünsch 1923 2013 Naturwissenschaftliche Klasse 1981
Theophil Antonicek 1937 2014 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1998
Viktor Aschenbrenner 1904 1992 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1984
Karl Böhm 1894 1981 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1980
Peter Brömse 1912 2004 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1980
Herbert Cysarz 1896 1985 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Roland Dörfler 1926 2010 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Alfred Domes 1901 1984 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1981
Diether F. Domes 1939 2016 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1996
Richard W. Eichler 1921 2014 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Gerold Effert 1932 2007 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften
Albert Ferenz 1907 1994 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Richard Fleissner 1903 1989 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Gertrud Fussenegger 1912 2009 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Leopold Hafner 1930 2015 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1982
Otto Herbert Hajek 1927 2005 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Egon Hartmann 1919 2009 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1983
Ernst R. Hauschka 1926 2012 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1989
Theodor Hlouschek 1923 2010 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2002
Ernest Hofmann-Igl 1920 2001 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Kurt Honolka 1913 1988 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Erich Hubala 1920 1994 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1981
Josef Kardinal 1937 2010 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2007
Barbara König 1925 2011 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Karl Michael Komma 1913 2012 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1981
Walter Kramolisch 1912 1991 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1990
Oskar Kreibich 1916 1984 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Diether Krywalski 1935 2013 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2012
Markus Lehmann 1919 2003 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1995
Franz Liebl 1923 2002 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Heribert Losert 1913 2002 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Rudolf Mayer-Freiwaldau 1931 2016 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2010
Josef Mühlberger 1903 1985 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Reinhold Netolitzky 1902 1991 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1983
Friedrich Neugebauer 1911 2005 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1982
Gertrude Pitzinger 1904 1997 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1987
Heinrich Pleticha 1924 2010 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1982
Otfried Preußler 1923 2013 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Franz Rotter 1910 1989 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1983
Adolf Scherbaum 1909 2000 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1980
Herbert Schmidt-Kaspar 1929 2008 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1980
Ernst Schremmer 1916 1998 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Christof Schuppler 1939 2014 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2009
Franz Sequenc 1938 2005 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1995
Oskar Sigmund 1919 2008 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften
Hans Erich Slany 1926 2013 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1989
Traude Teodorescu-Klein 1921 1986 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1981
Gerold Tietz 1941 2009 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 2005
Winfried Tonner 1937 2002 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1997
Josef Umlauf 1906 1989 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1982
Hellmut Walters 1930 1985 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1980
Johannes Weikert 1918 1980 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1979
Ernst Wild 1924 1985 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1981
Alfred Zangenfeind 1927 2013 Klasse der Künste und Kunstwissenschaften 1989