Pfaffenhofen (Tirol)

Pfaffenhofen
Wappen von Pfaffenhofen
Pfaffenhofen (Tirol) (Österreich)
Pfaffenhofen (Tirol)
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Innsbruck Land
Kfz-Kennzeichen: IL
Fläche: 7 km²
Koordinaten: 47° 17′ N, 11° 4′ O47.28333333333311.066666666667642Koordinaten: 47° 17′ 0″ N, 11° 4′ 0″ O
Höhe: 642 m ü. A.
Einwohner: 1.090 (1. Jän. 2012)
Postleitzahl: 6405
Vorwahl: 05262
Gemeindekennziffer: 7 03 40
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorfplatz 154
6405 Pfaffenhofen
Website: www.pfaffenhofen.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeister: Dipl.-Päd. Andreas Schmid (Offene Dorfliste)
Gemeinderat: (2010)
(13 Mitglieder)
7 Offene Dorfliste-Bgm. Andreas Schmid
2 SPÖ
2 Unabhängige Liste Pfaffenhofen
2 Liste 4 you
Lage der Gemeinde Pfaffenhofen im Bezirk Innsbruck Land
Absam Aldrans Ampass Axams Baumkirchen Birgitz Ellbögen Flaurling Fritzens Fulpmes Gnadenwald Götzens Gries am Brenner Gries im Sellrain Grinzens Gschnitz Hall in Tirol Hatting Inzing Kematen Innsbruck Kolsass Kolsassberg Lans Leutasch Matrei am Brenner Mieders Mils Mühlbachl Mutters Natters Navis Neustift im Stubaital Oberhofen im Inntal Obernberg am Brenner Oberperfuss Patsch Pettnau Pfaffenhofen Pfons Polling in Tirol Ranggen Reith bei Seefeld Rinn Rum St. Sigmund im Sellrain Scharnitz Schmirn Schönberg im Stubaital Seefeld Sellrain Sistrans Steinach am Brenner Telfes im Stubai Telfs Thaur Trins Tulfes Unterperfuss Vals Völs Volders Wattenberg Wattens Wildermieming Zirl TirolLage der Gemeinde Pfaffenhofen (Tirol) im Bezirk Innsbruck Land (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Pfaffenhofen.jpg
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)
Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen

Pfaffenhofen ist eine Gemeinde mit 1090 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) im Bezirk Innsbruck Land in Tirol (Österreich). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Telfs.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Pfaffenhofen liegt im Oberinntal bei Telfs, südlich des Inn. Höchster Punkt der Gemeinde ist der 2796 m hohe Hocheder. Siedlungsmäßig ist der Ort mit Telfs verbunden. Westlich schließt mit der Gemeinde Rietz der Bezirk Imst an.

Nachbargemeinden

Nachbargemeinden von Pfaffenhofen sind:

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde 1197. Die Pfarrkirche stammt von 1310, wurde barockisiert und später regotisiert. Nördlich der Kirche wurde ein bairisches Reihengräberfeld aus dem 7./8. Jahrhundert gefunden. Im Hochmittelalter war das Gericht Hörtenberg das Zentrum des Gebiets, ehe es nach Telfs übersiedelte und Pfaffenhofen an Bedeutung verlor. Im 19. Jahrhundert haben sich einige Gewerbebetriebe niedergelassen.

Bevölkerung

Bevölkerungsentwicklung


Politik

Die letzten Bürgermeisterwahlen fanden gleichzeitig mit den Gemeinderatswahlen am 14. März 2010 statt. [1]

Andreas Schmid wurde zum Bürgermeister und Georg Köll zum Vizebürgermeister gewählt.

Partei Prozent Stimmen Sitze im Gemeinderat Koppelung
SPÖ - Weiter für Pfaffenhofen 18,63 % 122 2
Offene Dorfliste - Bürgermeister Andreas Schmid 47,79 % 313 7
Liste 4 you 16,34 % 107 2
Unabhängige Liste Pfaffenhofen 17,25 % 113 2

Wappen

Blasonierung: Ein Schild von Silber und Rot mit Zinnen geteilt. Oben ein schwarzer Dreizack aufrecht, die mittlere erhöhte Dreizackspitze als Pfeil endend, mit einer Pfeilspitze als Stiel. Die roten Zinnen symbolisieren die Burg Hörtenberg und der Dreizack die ursprünglich dort angesiedelte Gerichtsbarkeit.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Verkehr

Pfaffenhofen ist über die Inntalautobahn mit der Ausfahrt Telfs-West und über die Arlbergbahn mit dem Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen (der auf Pfaffenhofer Gemeindegebiet liegt) erreichbar.

Weblinks

Einzelnachweis

  1. tirol Unser Land