unbekannter Gast
vom 01.12.2017, aktuelle Version,

Bahnhof Hohenems

Der Bahnhof Hohenems ist ein an der Vorarlbergbahn gelegener Bahnhof in Hohenems, welcher durch die Regionalzüge der ÖBB und durch die S-Bahn Vorarlberg bedient wird.

Bahnhof Hohenems
Bahnhof Hohenems (Vorarlberg)
Red pog.svg
Daten
Betriebsstellenart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 3
Abkürzung Hos
IBNR 8100121
Profil auf ÖBB.at Nr. 2327
Lage
Stadt/Gemeinde Hohenems
Bundesland Vorarlberg
Staat Österreich
Koordinaten 47° 21′ 54″ N,  40′ 54,1″ O
Höhe (SO) 421 m
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Österreich
i16i18

BW

Verkehr

Der Bahnhof ist ein Knotenpunkt im vorarlberger Regionalverkehr sowie für den Busverkehr des Rheintals. Er wird durch Züge der S-Bahn Vorarlberg und durch Regional-Express-Züge der ÖBB sowie durch den Landbus Oberland bedient. Außerdem wird über eine Busverbindung des Schweizer Regionalverkehrs ein Anschluss an das Schweizer Bahnnetz (Bhf. Heerbrugg) gewährleistet. Bis zum Fahrplanwechsel hielten an diesem Bahnhof auch unregelmäßig Railjet-Züge und das Zugpaar des IC 118/119.[1]

 
Linie Verlauf Taktfrequenz
REX Vorarlbergbahn:

(Lindau – Bregenz-Hafen) – BregenzDornbirnHohenemsFeldkirchBludenz (–Schruns)

30/60 Minuten Takt. Bei Durchbindung nach Schruns verkehrt der REX ab Bludenz als R mit Halt in allen Stationen

Vorarlbergbahn/Montafonerbahn:

Lindau Hbf – Lochau-Hörbranz – Bregenz-HafenBregenz - Riedenburg – Lauterach – Wolfurt – Schwarzach – Haselstauden – Dornbirn – Dornbirn Schoren – Hatlerdorf – Hohenems – Altach – Götzis – Klaus in Vorarlberg – Sulz-Röthis – Rankweil – Feldkirch Amberg – Feldkirch – Frastanz – Schlins-Beschling – Nenzing – Ludesch – Nüziders – Bludenz (– Bludenz-Moos – Bludenz Brunnenfeld – Lorüns – St. Anton im Montafon – Vandans – Kaltenbrunnen im Montafon – Tschagguns – Schruns)

Halbstundentakt,

einzelne Durchbindung ab Bludenz als nach Schruns

Einzelnachweise

  1. Keine Fernzüge mehr ab Bahnhof Hohenems. In: Vorarlberger Nachrichten | VN.AT. (vn.at [abgerufen am 1. Juli 2017]).