unbekannter Gast
vom 01.01.2018, aktuelle Version,

Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Abgeordnetenhaus (I. Legislaturperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Österreichischen Abgeordnetenhaus (I. Legislaturperiode) listet alle Abgeordneten zum österreichischen Abgeordnetenhaus während der I. Legislaturperiode auf. Die Legislaturperiode umfasste drei Session, die vom 29. April 1861 bis zum 18. Dezember 1862 (I. Session), vom 17. Juni 1863 bis zum 15. Februar 1864 (II. Session) bzw. vom 12. November 1864 bis zum 27. Juli 1865 (III. Session) reichten.

Funktionen

Abgeordnete

Name Kronland Kurie Anmerkung
Aichenegg Jakob von Kärnten Städte / Handels- und Gewerbekammer   am 17. Juni 1863 angelobt
Alberti Vincenz degli Dalmatien Handelskammer    
Aldulean Ioan Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Alesani Hieronymus Dalmatien     am 12. November 1864 angelobt
Althann Karl von Böhmen Großgrundbesitz    
Bachofen von Echt Clemens Böhmen Städte und Industrialorte    
Baritiu George Siebenbürgen     am 23. Oktober 1863 angelobt, am 9. Jänner 1865 neuerlich angelobt
Bayer Joseph Ludwig Steiermark Großgrundbesitz    
Becher Franz Böhmen     am 17. Juni 1863 angelobt
Begna Possedaria Cosimo de Dalmatien     am 21. November 1864 angelobt
Belcredi Richard Schlesien / Böhmen Großgrundbesitz   Mandatsverzicht in der Sitzung am 10. Februar 1864 verkündet, am 21. November 1864 als Vertreter der böhmischen Großgrundbesitzer neuerlich angelobt
Bendella Theophil Bukowina Großgrundbesitz    
Bernhard Athanasius Böhmen Großgrundbesitz    
Bethmann Alexander von Böhmen Großgrundbesitz   am 12. November 1864 angelobt
Bętkowski Nikodem Galizien Städte Wieliczka am 19. Oktober 1864 verstorben
Bilewicz Walentin Galizien Landgemeinden Bezirk Mościska am 3. Mai 1861 angelobt
Bilý Johann Mähren Landgemeinden Brünn Umgebung, Tischnowitz, Eibenschitz Mandatsverzicht in der Sitzung am 22. November 1864 verkündet
Binder Michael Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Bocheński Alojzy Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Bohatielu Alexander Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 21. November 1864 neuerlich angelobt
Bologa Iacob Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Bonda Orsato Dalmatien     am 5. Dezember 1864 angelobt
Brán-Pap de Temény Ioan Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 21. November 1864 neuerlich angelobt
Brauner Franz Böhmen Landgemeinden Přestitz, Nepomuk am 2. Mai 1861 angelobt, Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Brestel Rudolf von Niederösterreich     am 12. November 1864 angelobt
Breuner-Enckevoirt August Niederösterreich Großgrundbesitz    
Brinz Alois Böhmen Städte und Industrialorte Bezirk Karlsbad und Joachimsthal  
Brolich Johann Krain Städte Radmannsdorf, Neumarktl, Stein  
Brosche Karl Eduard Böhmen Handelskammer Prag Mandatsverzicht mit Schreiben vom 19. Oktober 1864
Bujas Simon Dalmatien Landgemeinden Sebenico  
Burger Friedrich Moritz von Istrien Städte   am 4. November 1861 angelobt
Buteanu de Nagy-Somkut Ladislaus Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Černe Anton Görz   Bezirk Comen und Sessana  
Cielecki Wladimir von Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Cipariu Timotei Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Clam-Martinic Jindřich Jaroslav Böhmen Großgrundbesitz   Mandatsverzicht mit Schreiben vom 23. September 1862
Consolati Vinzenz Philipp Tirol     am 14. Juli 1863 angelobt, am 16. Dezember 1863 verstorben
Conti Stefan Triest     am 17. Juni 1863 angelobt
Čupr František Antonín Böhmen Landgemeinden Hohenmauth, Skutsch, Hlinsko  
Dabon Claudius Oberösterreich Landgemeinden    
Daubek Eduard Böhmen Großgrundbesitz    
Demel von Elswehr Johann Schlesien Städte Teschen und übrige Städte  
Derbitsch Joseph Krain Landgemeinden Krainburg, Lac, Neumarktl  
Deschmann Karl Krain Städte Idria  
Descovich Joseph Dalmatien     am 27. Juni 1863 angelobt
Desfours-Walderrode Franz Böhmen Großgrundbesitz   am 17. Juni 1863 angelobt
Dietl Joseph Galizien Großgrundbesitz   am 27. Mai 1861 angelobt
Difnico Melchior Dalmatien     am 15. September 1863 angelobt
Doblhoff Anton Niederösterreich Landgemeinden Wiener Neustadt  
Dobrila Juraj Istrien Virilstimme   am 4. November 1861 angelobt
Dobrzański Alexander von Galizien Großgrundbesitz    
Dreher Anton Niederösterreich Landgemeinden Bruck an der Leitha am 26. Dezember 1863 verstorben
Dunka Paul von Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Dvořák Simon Böhmen Städte und Industrialorte Horowitz, Berauner, Radnitz, Rokitzan Mandatsverzicht mit Schreiben vom 30. Juni 1863
Dzieduszycki Kazimierz Adam Fryderyk Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt, Mandatsverzicht mit Schreiben vom 30. September 1863
Edelbacher August Oberösterreich Landgemeinden   1862 verstorben
Eder Albert Salzburg Märkte Golling, Abtenau, Kuchl  
Eder Wilhelm Niederösterreich Großgrundbesitz    
Eichhoff Josef von Mähren Großgrundbesitz   am 17. Juni 1863 angelobt
Eiselsberg Guido von Galizien Großgrundbesitz    
Eránosz Jere, ias Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Eyrl Eduard von Tirol Großgrundbesitz   am 2. Mai 1861 angelobt
Eytzert Adalbert Böhmen Landgemeinden Rumburg, Warnsdorf  
Faber Karl Böhmen Landgemeinden Kuttenberg erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Filtsch Josef Stanislav Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Fischer Alois Tirol Landgemeinden Ried, Nauders  
Fischer Heinrich Carl Böhmen Großgrundbesitz    
Fleckh Johann Steiermark Städte und Märkte    
Fleischer Wenzel Böhmen Städte und Industrialorte Leitmeritz, Lobositz  
Friedenfels Eugen von Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Froschauer Sebastian von Vorarlberg Städte Bregenz  
Giradelli Carlo Triest Städte    
Giskra Karl Mähren Städte Brünn  
Gleispach Karl Josef Steiermark Städte und Märkte   am 2. Mai 1861 angelobt
Goriup Anton Görz Großgrundbesitz    
Grebmer zu Wolfsthurn Eduard von Tirol Landgemeinden Bruneck, Taufers am 27. Mai 1861 angelobt
Greuter Josef Tirol     am 12. November 1864 angelobt
Grocholski Kazimierz von Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Groisz Gusztáv Siebenbürgen     am 27. Oktober 1863 angelobt, am 16. November 1864 neuerlich angelobt
Groß Franz Xaver Oberösterreich Städte und Industrialorte    
Grüner Ignaz von Böhmen     am 21. November 1864 angelobt
Grünwald Vendelin Böhmen Städte und Wittingau, Lischau, Moldauthein Mandatsverzicht mit Schreiben vom 15. Mai 1863
Gschier Anton Böhmen Städte Eger  
Gschnitzer Mathias Salzburg Handelskammer    
Gull Josef Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Gutowski Julian Galizien Landgemeinden Neu-Sadec am 11. Mai 1861 angelobt
Haffner Josef Steiermark Landgemeinden    
Hagenauer Johann von Triest Städte Triest am 17. Juni 1863 angelobt
Hanisch Julius Böhmen Landgemeinden Dauba am 12. November 1864 angelobt
Hann Ludwig Oberösterreich Städte und Industrialorte    
Hartig Edmund Böhmen Großgrundbesitz    
Hasner von Artha Leopold Böhmen Städte Prag, Altstadt  
Haßlwanter Johann Tirol     am 12. November 1864 angelobt
Hassmann Theodor Böhmen Städte und Industrialorte Saaz, Kaaden  
Hauschild Ignaz Böhmen Städte und Industrialorte Königgrätz, Jaromir, Josephstadt  
Hawelka Mathias Böhmen Städte und Industrialorte Pisek  
Hein Franz von Schlesien Handelskammer / Städte Troppau  
Helcel von Sternstein Sigismund Galizien Städte Krakau am 11. Mai 1861 angelobt, Mandatsverzicht per Schreiben vom 6. November 1864
Helcelet Johann Mähren Landgemeinden Datschitz, Teltsch, Jamnitz Mandatsverzicht mit Schreiben vom 25. November 1864
Herbst Eduard Böhmen Landgemeinden Schluckenau, Hainspach  
Herrmann Franz Böhmen Landgemeinden Friedland  
Heyß Maximilian Oberösterreich Großgrundbesitz    
Hopfen Franz von Mähren Großgrundbesitz    
Horodyski Tomasz Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Hubicki Karol Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Hutter Joseph Steiermark Landgemeinden    
Iliutz Gregor Bukowina Landgemeinden Storożynetz  
Ingram Johann von Tirol Großgrundbesitz   am 2. Mai 1861 angelobt
Isserczeskul Leo Bukowina Städte Radautz  
Jirsik Johann Valerian Böhmen Virilstimme   Mandatsverzicht mit Schreiben vom 8. Oktober 1863
Juzyczyński Antoni Galizien Landgemeinden Żółkiew am 2. Mai 1861 angelobt
Kaiser Ignaz Niederösterreich Landgemeinden Horn  
Kaiserfeld Moritz von Steiermark Landgemeinden    
Kalchegger von Kalchberg Josef Schlesien Freiwaldau    
Karpiniec Johann Galizien Landgemeinden Czortkow am 2. Mai 1861 angelobt
Kellersperg Ernst Böhmen Landgemeinden Pilsen am 16. November 1864 angelobt
Kemeter Leopold Oberösterreich Landgemeinden    
Kerer Johann Tirol Universität    
Kiderle Franz Oberösterreich Landgemeinden   am 17. Juni 1863 angelobt
Kinsky Christian Niederösterreich Großgrundbesitz   am 17. Juni 1863 angelobt
Kinsky Eugen Mähren Großgrundbesitz    
Kirchmayr Vincenz Galizien Handelskammer Krakau am 11. Mai 1861 angelobt
Klaudy Karel Leopold von Böhmen Landgemeinden Jičín, Lomnitz, Sobotka, Libau Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Klein von Wisenberg Albert Mähren Großgrundbesitz    
Kopetz Heinrich von Böhmen Großgrundbesitz   am 21. November 1864 angelobt
Korb von Weidenheim Karl Böhmen Großgrundbesitz    
Korb von Weidenheim Franz Böhmen Großgrundbesitz    
Körner Reinhold Oberösterreich Städte Linz am 17. Juni 1863 angelobt
Kostelnik Valentin Mähren Städte Frankstadt, Freiberg, Fulnek Mandatsverzicht mit Schreiben vom 3. Dezember 1864
Kovačević Geroteo Dalmatien     am 12. November 1864 angelobt
Kowbasiuk Nikolaus Galizien Landgemeinden Kolomea am 2. Mai 1861 angelobt
Král Josef Böhmen Landgemeinden Pilsen erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Krása Alois Böhmen Landgemeinden Hořowitz, Zbirow am 13. Mai 1861 angelobt
Kratochwile Johann Böhmen Landgemeinden Kuttenberg erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Kromer Franz Krain Landgemeinden Gottschee, Leibnitz, Groß-Laschitz  
Krousky Johann Böhmen Landgemeinden Jungbunzlau erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Krziwanek Eduard Böhmen Großgrundbesitz    
Krzysztofowicz Jacob Galizien Städte Stanislau am 11. Mai 1861 angelobt
Kuenburg Amand von Schlesien Großgrundbesitz    
Kuranda Ignaz Niederösterreich Städte Wien  
Kuziemski Michał Galizien Landgemeinden Mikolajów am 2. Mai 1861 angelobt
Lapenna Alois von Dalmatien Höchstbesteuerte Spalato am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Lasser von Zollheim Josef Salzburg Märkte Zell am See, Saalfelden, Mittersill, Lofer, Taxenbach  
Lászlóffy Anton von Siebenbürgen     am 28. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Liebig Johann Böhmen Städte und Industrialorte Reichenberg, Christianstadt  
Lill von Lilienbach Alois Böhmen Städte Karolinenthal am 12. November 1864 angelobt
Litwinowicz Spiridion Galizien Großgrundbesitz   am 2. Mai 1861 angelobt
Ljubiša Stjepan Mitrov Dalmatien Landgemeinden Cattaro am 2. Mai 1861 angelobt
Lohninger Mathias Steiermark Landgemeinden    
Lubicz-Mogilnicki Anton von Galizien Landgemeinden Bohorodczany am 13. Mai 1861 angelobt
Macháček Joseph Böhmen Landgemeinden Smichow, Königsaal, Berau, Unhoscht Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Machiedo Jan Dalmatien Landgemeinden Lesian am 27. Mai 1861 angelobt, Mandatsverzicht mit Schreiben vom 6. Mai 1862
Mandelblüh Franz Mähren Städte Olmütz  
Mandell Rudolf von Steiermark Großgrundbesitz    
Manu de Boërfalva Gabriel Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Mazzuchelli Johann Mähren Großgrundbesitz    
Megerle von Mühlfeld Eugen Niederösterreich Städte Wien  
Mende Leopold Niederösterreich Landgemeinden Zwettl  
Milner Wenzel Anton Böhmen Landgemeinden Kolin, Kaurzim, Koljanowitz Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Mittrowsky Wladimir von Mähren Großgrundbesitz Mandatsverzicht im September 1862  
Moga Demeter von Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Moldovan Dimitrie Siebenbürgen     am 21. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Morgenstern Stanislaus Galizien Landgemeinden Dąbrowa am 11. Mai 1861 angelobt
Mörtl Johann Steiermark Landgemeinden   Mandatsverzicht am 26. Oktober 1864
Negrutin Johann Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Nehrebecki Julian Galizien Landgemeinden Rudki am 4. Juli 1861 angelobt, am 2. Oktober 1861 wurde auf Grund seines Andauernden, unentschuldigten Fernbleibens die Neuwahl seines Mandates veranlasst
Nerradt Franz Böhmen Städte Reichenberg am 12. November 1864 angelobt
Neumeister Oswald Mähren Städte Trübau, Zwittau, Briesau  
Neupauer Joseph von Steiermark Großgrundbesitz   am 27. Mai 1861 angelobt
Nischelwitzer Oswald Kärnten Landgemeinden Hermagor, Arnoldstein. Koltschach, Tarvis  
Nostitz Albert Böhmen Großgrundbesitz   am 8. Juni 1861 angelobt, Mandatsverzicht mit Schreiben vom 3. November 1861, nachdem sein Urlaub nicht genehmigt wurde
Oberleithner Eduard Mähren Landgemeinden Schönberg, Wiesenberg, Altstadt  
Obert Franz Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Obst Gustav Böhmen Großgrundbesitz    
Ofner Johann Niederösterreich Städte Waidhofen  
Onestinghel Cäsar Tirol Landgemeinden   am 17. Juni 1863 angelobt
Pankratz Franz Böhmen Städte Pilsen am 13. Dezember 1864 angelobt
Petrinó Alexander von Bukowina Großgrundbesitz   am 3. Mai 1861 angelobt
Pfeiffer Joseph Böhmen Städte und Industrialorte Gablonz, Liebenau, Morchenstern  
Pfretzschner Norbert Tirol Landgemeinden Hall, Schwaz Mandatsverzicht mit Schreiben vom 27. September 1863
Pillersdorff Franz von Niederösterreich Städte Wien am 22. Februar 1862 verstorben
Pillersdorff Hermann von Schlesien     am 12. November 1864 angelobt
Plener Ignaz von Mähren Handelskammer Eger  
Poche Adolf von Mähren Landgemeinden Kromau, Namiest, Hrottowitz  
Polowy Leo Galizien Landgemeinden Podhajc am 11. Mai 1861 angelobt
Popassu Johann Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Popea Nicolae Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Popp Ladislaus Basil Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Porenta Carlo Triest Städte Triest  
Potocki Adam Galizien Landgemeinden Chrzanow am 11. Mai 1861 angelobt
Prachenský Josef Stanislav Böhmen Städte Melnik. Brandeis, Raudnitz Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Pratobevera von Wiesborn Adolf Niederösterreich Städte Klosterneuburg  
Pražák Alois Mähren Landgemeinden Boskowitz, Blansko, Kunstadt Mandatsverzicht mit Schreiben vom 25. November 1864
Proskowetz Emanuel Mähren Landgemeinden Kremsier, Kojetein, Prerau, Zdaunek Mandatsverzicht mit Schreiben vom 30. August 1861, am 17. Juni 1863 erneut angelobt
Pummerer Anton Georg Oberösterreich Handelskammer Linz  
Puscariu Johann von Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Putzer von Reibegg Johann Tirol Handelskammer Bozen am 2. Mai 1861 angelobt
Rannischer Jacob Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Rechbauer Karl Steiermark Städte Graz  
Reichenstein Franz von Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Reyzner Felix Galizien Städte Tarnopol am 11. Mai 1861 angelobt
Řezáč František Ladislav Böhmen Städte und Industrialorte Jungbunzlau, Nimburg Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Riccabona Carl von Tirol Landgemeinden Cavalese, Fassa, Primör am 11. Mai 1861 angelobt, Mandatserlöschung wegen eines eingeleiteten Gerichtsverfahrens
Rieger Franz Ladislaus Böhmen Landgemeinden Semil, Eisenbrod Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Riehl Anton Niederösterreich Landgemeinden Wiener Neustadt  
Riese-Stallburg Friedrich von Böhmen Großgrundbesitz    
Rogalski Anton Galizien Landgemeinden Skalat am 13. Mai 1861 angelobt
Rogawski Karol Franciszek Galizien Landgemeinden Gorlic am 27. Mai 1861 angelobt, Mandatsverlust 1864
Rosenauer Wenzel Böhmen Landgemeinden Budweis auf Grund von Krankheit vermutlich nie angelaubt
Rosthorn Gustav von Kärnten Handelskammer Klagenfurt  
Roth Hieronymus Böhmen Landgemeinden Jungbunzlau am 12. November 1864 angelobt
Rothkirch-Panthen Karel Böhmen Großgrundbesitz    
Ruczka Ludwik Galizien Landgemeinden Ropczyc am 11. Mai 1861 angelobt
Rusiecki Johann Galizien Landgemeinden Dobromil am 3. Mai 1861 angelobt
Ryger Anton Mähren Städte Kremsier  
Sadil Libor Böhmen Städte Kuttenberg am 16. November 1864 angelobt
Sartori Johann Tirol Landgemeinden Cavalese, Fassa, Primör  
Schindler Alexander Julius Niederösterreich Städte Wien-Neubau  
Schlegel Joseph Steiermark Handelskammer Graz  
Schmerling Anton von Böhmen Landgemeinden Bischofteinitz, Hostau, Ronsperg  
Schmidt Konrad Siebenbürgen     am 21. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Schneider Karl Schlesien Landgemeinden Bielitz  
Schneider Ernest Niederösterreich Landgemeinden   am 12. November 1864 angelobt
Schuler von Libloy Friedrich Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt, am 12. November 1864 neuerlich angelobt
Schuller Michael Gottlieb Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Schwarzenfeld Ludwig von Böhmen Großgrundbesitz   am 27. Mai 1861 angelobt, am 11. Oktober 1863 verstorben
Šebek František Böhmen Städte und Industrialorte Hohenmauth, Skucer, Hlinsko, etc. am 5. März 1862 verstorben
Šicha Josef Böhmen Landgemeinden Kuttenberg erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Siegl Karl Kärnten Landgemeinden Spittal, Millstadt, Gmünd, Greifenburg, Obervellach, Winklern Mandatsverzicht per 16. April 1862
Simonowicz Jakob von Bukowina     am 12. November 1864 angelobt
Sipotariu Johann Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Sitka Jakob Mähren Städte Iglau  
Skene Alfred Mähren Handelskammer Brünn  
Šlechta Antonin Böhmen Städte Jungbunzlau erschien aus politischen Gründen nie im Abgeordnetenhaus, wobei ein diesbezügliches Schreiben in der Sitzung am 5. Dezember 1864 als Mandatsverzicht gewertet wurde.
Smolka Franciszek Galizien Städte Lemberg am 11. Mai 1861 angelobt
Stamm Ferdinand Böhmen Landgemeinden Saaz, Postelberg, Komotau, Sebastiansberg, Podersam, Zechnitz  
Staněk Jan Böhmen Landgemeinden Beneschau, Neweklau, Wlaschim Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Stark Anton von Böhmen Handelskammer Pilsen am 27. Mai 1861 angelobt
Steffens Peter Böhmen Handelskammer Budweis  
Stieger Johann Kärnten Städte Klagenfurt  
Stocki Adam Galizien Landgemeinden Lopatyn am 2. Mai 1861 angelobt
Stölzle Karl Niederösterreich Landgemeinden Waidhofen an der Thaya Mandatsverzicht mit Schreiben vom 4. Dezember 1863
Strass Karl van der Mähren Landgemeinden Neutitschein, Fulnek, Freiberg  
Streit Ignaz Mähren     am 12. November 1864 angelobt
Stummer August Mähren Städte Kromau, Eibenschitz, M. Budwitz, Jamnitz  
Suida Franz Böhmen Landgemeinden Braunau, Politz 1863 verstorben
Švestka František Böhmen Städte Karolinenthal Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Szábel Balthasar von Mähren Städte Sternberg  
Szeliski Kazimierz Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Szemelowski Theodor Galizien Städte Sambor am 11. Mai 1861 angelobt
Tarczanowski Simon Galizien Landgemeinden Turka am 2. Mai 1861 angelobt
Taschek Franz Böhmen Großgrundbesitz    
Teutsch Georg Daniel Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Thót Samuel von Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Tinti Karl Wilhelm von Niederösterreich Großgrundbesitz    
Toman Lovro Krain Landgemeinden Radmannsdorf, Weißenfels  
Tomek Wenzel Böhmen Landgemeinden Březnitz, Blatna, Mirowitz Mandatsverzicht im Juni 1863 verkündet
Trauschenfels Franz von Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Trauth von Trauschenfels Eugen Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Trojan Pravoslav Alois Böhmen Landgemeinden Smichow  
Tschabuschnigg Adolf von Kärnten Großgrundbesitz    
Turecki Georg Bukowina Landgemeinden Zastawna  
Ugarte Joseph Mähren Großgrundbesitz   am 27. Juli 1862 verstorben
Vrints zu Falkenstein Maximilian Niederösterreich Großgrundbesitz    
Waidele von Willingen Ernst Böhmen Landgemeinden Luditz, Buchau  
Walterskirchen Georg Wilhelm von Niederösterreich Großgrundbesitz   am 25. Mai 1865 verstorben
Waser Josef von Steiermark Städte und Märkte    
Wenisch Johann von Böhmen Landgemeinden Tachau, Pfraumberg  
Wężyk Leonard Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt
Wieninger Anton Oberösterreich Landgemeinden    
Winterstein Simon Niederösterreich Handelskammer    
Wiser Carl Oberösterreich Städte Linz  
Witalis Michael Galizien Landgemeinden Tarnow am 3. Mai 1861 angelobt
Wodzicki Kazimierz Stanisław Michał Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt, Mandatsverzicht in der II. Session
Wohlwend Fidel Markus Vorarlberg Landgemeinden Feldkirch, Vorarlberg  
Wokaun Franz Böhmen Städte   am 17. Juni 1863 angelobt
Wratislaw Joseph Böhmen Großgrundbesitz    
Wrbna-Freudenthal Rudolf Eugen Mähren Großgrundbesitz   am 17. Juni 1863 angelobt neuerlich angelobt
Wurzbach-Tannenberg Carl Krain Großgrundbesitz    
Žak Jan Böhmen Städte   verzichtete in der II. Session auf sein Mandat, ohne angelobt worden zu sein. Nach Wiederwahl Mandatsverzicht per 22. November 1864 ohne angelobt worden zu sein
Zatka Ignaz Böhmen Landgemeinden Budweis, Lischau, Frauenberg, Moldauthein Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Zeidler Hieronymus Böhmen Großgrundbesitz   am 17. Juni 1863 angelobt
Zeleny Wenzel Böhmen Landgemeinden Deutschbrod, Humpoletz, Polna, Pribislau Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Zikmund Joseph Böhmen Städte und Industrialorte Czaslau, Chotěboř, Goltsch, Jenikau Mandatserlöschung auf Grund Nichterscheinens in der Sitzung am 14. Juli 1863 festgestellt
Zimmermann Josef Andreas Siebenbürgen     am 12. November 1864 angelobt
Zimmermann Joseph Andreas Siebenbürgen     am 20. Oktober 1863 angelobt
Zyblikiewicz Mikołaj Galizien Großgrundbesitz   am 11. Mai 1861 angelobt

Literatur