unbekannter Gast
vom 16.10.2017, aktuelle Version,

Liste der Abgeordneten zum Südtiroler Landtag (XIII. Legislaturperiode)

Die Liste der Abgeordneten zum XIII. Südtiroler Landtag listet alle bei der Landtagswahl 2003 gewählten Abgeordneten und etwaige Nachrücker auf.

Abgeordnete

Mitglied des Landtages Partei oder Wahlbündnis
Walter Baumgartner Südtiroler Volkspartei
Hans Berger Südtiroler Volkspartei
Michaela Biancofiore 1 Forza Italia
Luigi Cigolla Unione Autonomista
Francesco Comina 2 Pace e Diritti - Insieme a sinistra
Riccardo Dello Sbarba 3 Verdi Grüne Vërc
Herbert Denicolò Südtiroler Volkspartei
Luis Durnwalder Südtiroler Volkspartei
Werner Frick Südtiroler Volkspartei
Luisa Gnecchi 4 Pace e Diritti - Insieme a sinistra
Hans Heiss Verdi Grüne Vërc
Giorgio Holzmann 5 Alleanza Nazionale
Sabina Kasslatter Mur Südtiroler Volkspartei
Eva Klotz Union für Südtirol
Cristina Kury Verdi Grüne Vërc
Sepp Kusstatscher 6 Verdi Grüne Vërc
Martina Ladurner Südtiroler Volkspartei
Michl Laimer Südtiroler Volkspartei
Seppl Lamprecht Südtiroler Volkspartei
Pius Leitner Die Freiheitlichen
Ulli Mair Die Freiheitlichen
Mauro Minniti Alleanza Nazionale
Hanspeter Munter Südtiroler Volkspartei
Florian Mussner Südtiroler Volkspartei
Franz Pahl Südtiroler Volkspartei
Georg Pardeller Südtiroler Volkspartei
Alberto Pasquali 7 Forza Italia
Andreas Pöder Union für Südtirol
Albert Pürgstaller 8 Südtiroler Volkspartei
Otto Saurer Südtiroler Volkspartei
Donato Seppi Unitalia
Alberto Sigismondi 9 Alleanza Nazionale
Veronika Stirner Brantsch Südtiroler Volkspartei
Martha Stocker Südtiroler Volkspartei
Hermann Thaler 10 Südtiroler Volkspartei
Richard Theiner Südtiroler Volkspartei
Julia Unterberger Südtiroler Volkspartei
Alessandro Urzì Alleanza Nazionale
Thomas Widmann Südtiroler Volkspartei
Rosa Zelger Thaler Südtiroler Volkspartei
1 am 7. Juni 2006 durch Alberto Pasquali wegen ihrer Wahl ins Parlament ersetzt
2 ersetzte am 10. Juli 2008 Luisa Gnecchi wegen deren Wahl ins Parlament
3 ersetzte am 13. Juli 2004 Sepp Kusstatscher nach dessen Wahl ins Europaparlament
4 am 10. Juli 2008 durch Francesco Comina wegen ihrer Wahl ins Parlament ersetzt
5 am 7. Juni 2006 durch Alberto Sigismondi wegen seiner Wahl ins Parlament ersetzt
6 am 13. Juli 2004 durch Riccardo Dello Sbarba nach seiner Wahl ins Europaparlament ersetzt
7 ersetzte am 7. Juni 2006 Michaela Biancofiore wegen deren Wahl ins Parlament
8 am 7. Juni 2005 durch Hermann Thaler nach seiner Wahl zum Bürgermeister von Brixen ersetzt
9 ersetzte am 7. Juni 2006 Giorgio Holzmann wegen dessen Wahl ins Parlament
10 ersetzte am 7. Juni 2005 Albert Pürgstaller nach dessen Wahl zum Bürgermeister von Brixen