unbekannter Gast
vom 29.03.2017, aktuelle Version,

Österreichische Botschaft in Paris

Osterreich Österreichische Botschaft in Paris
Logo
Staatliche Ebene bilateral
Stellung der Behörde Botschaft
Aufsichts­behörde(n) BMeiA
Bestehen seit 1679
Hauptsitz Frankreich Paris
Botschafterin Dr. Ursula Plassnik
Website www.bmeia.gv.at
Die Österreichische Botschaft, Rue Fabert Ecke Rue de  l’Université

Die Österreichische Botschaft hat ihren Sitz ist der Hauptstadt Paris, 6 rue Fabert, im 7e Arrondissement (F-75007 Paris).

Geschichte

Gesandte des Wiener Hofes erschienen schon im 16. Jahrhundert, aber Frankreich und das aufstrebende Habsburgerreich waren sich entschieden feindlich gesinnt, da sich am Ende der Italienischen Kriege zeigte, dass die beiden Staaten gegensätzliche hegemoniale Interessen hatten. Diese eskalierten im Spanischen Erbfolgekrieg, als das Haus Bourbon Habsburg aus Spanien verdrängte, und Frankreich fand in Philipp Ludwig von Sinzendorf, Kanzler von Joseph I. bis Maria Theresia einen erbitterten Gegner. Eine ständige diplomatische Mission in Paris gab es ab 1679.

Gebäude

Das Botschaftsgebäude selbst, ein typisches Pariser Vorstadt-Palais, geht in das 18. Jahrhundert zurück und wurde 1865 vom Besitzer Charles Hippolyte Lesellier Vicomte de Chézelles und 1894 wohl nach Plänen des Architekten Louis Parent umgebaut. Es verblieb im Besitz der Familie der Vicomtes de Chézelles beziehungsweise deren Nachfahren, bis es 22. Dezember 1949 von der Republik Österreich erworben wurde.[1]

Abteilungen

Zur Botschaft gehören auch:

Außerdem gibt es konsularische Vertretungen (Honorarkonsulate) in: Ajaccio/Korsika,[5] Bordeaux,[6] Lille,[7] Lyon,[8] Marseille,[9] Strassburg (ebenda Ständige Vertretung beim Europarat Strassburg),[10] Toulouse,[11] sowie in Monaco (für das Fürstentum Monaco, das von der Botschaft mitbetraut wird),[12] und in Überseefrankreich (die Botschaft ist auch für das Outre-Mer zuständig)[13] in Papeete/Französisch Polynesien (vorübergehend geschlossen).[14] Für die Überseegebiete bestehen durchwegs Mitbetreuungsabkommen mit vor Ort vorhandenen Vertretungen der anderen EU-Staaten.[13]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Geschichte des Amtsgebäudes. Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten: Homepage der Österreichischen Botschaft Paris
  2. Der Konsularbezirk umfasst alle nicht den Konsulaten zugeordneten französischen Departements, einschließlich der französischen Überseegebiete mit Ausnahme Französisch Ozeaniens und Neu-Kaledoniens
  3. Österreichisches Kulturforum Paris, abgerufen am 6. November 2016
  4. Postanschrift: Délégation Permanente de l’Autriche auprès de l’Unesco, 1, rue Miollis, F-75732 Paris CEDEX 15
  5. 10, rue Bonaparte, F-20000; Konsularbezirk: Corse-du-Sud, Haute-Corse
  6. 86, Cours Balguerie-Stuttenberg, F-33300; Konsularbezirk: Charente, Charente-Maritime, Dordogne, Gironde, Landes, Lot-et-Garonne, Pyrénées-Atlantiques, Deux-Sèvres, Vendée, Vienne, Haute-Vienne
  7. 18, rue Jean Moulin, F-59000; Konsularbezirk: Pas-de-Calais, Nord, Somme, Aisne, Oise
  8. 27, rue de la Villette, F-69003; Konsularbezirk: Rhône, Ain, Allier, Ardèche, Cantal, Corrèze, Creuse, Drôme, Haute-Loire, Haute-Savoie, Isère, Loire, Puy-de-Dôme, Saône-et-Loire, Savoie
  9. 27, Cours Pierre Puget, F-13006; Konsularbezirk: Bouches-du-Rhône, Aude, Gard, Hérault, Lozère, Pyrénées-Orientales, Vaucluse
  10. 29, Avenue de la Paix, F-67000; Konsularbezirk: Haut-Rhin, Bas-Rhin, Moselle, Jura, Meurthe-et-Moselle, Meuse, Vosges, Haute-Saône, Doubs, Territoire de Belfort
  11. 13, rue André Villet, Immeuble Pèrisud II, 4eme étage, BP 34171, F-31031 Toulouse CEDEX 4; Konsularbezirk: Midi-Pyrénées – Départements Ariège, Aveyron, Haute-Garonne, Gers, Lot, Hautes-Pyrénées, Tarn, Tarn-et-Garonne
  12. Monte Carlo Palace, 7, Boulevard des Moulins, MC 98000 Monte Carlo; Konsularbezirk: Fürstentum Monaco
  13. 1 2 Vergl. als Beispiel Französisch Guayana – Wichtige Adressen. oeamtc.at, Stand: 04/2015.
  14. Stand 1/1012; die konsularischen Aufgaben in Französisch Polynesien für Österreich werden vom Honorarkonsul der Schweiz, HK Benjamin Huber wahrgenommen. Schweizerisches Konsulat: rue des Poilus Tahitiens, 98713 Papeete; Konsularbezirk: Französische Niederlassungen Ozeaniens, Neu-Kaledonien