unbekannter Gast
vom 03.04.2016, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Dekanat Oberes Ennstal – Steirisches Salzkammergut

Das Dekanat Oberes Ennstal – Steirisches Salzkammergut ist ein Dekanat der römisch-katholischen Diözese Graz-Seckau.

Es umfasst 23 Pfarren.

Pfarrverbände:

  • Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl[1]
(mit Pfarre Kulm in  der Ramsau seit 2011)
  • Bad Aussee – Altaussee – Grundlsee (Ausseerland)
  • Bad Mitterndorf – Kumitz – Tauplitz
  • Gröbming
  • Irdning – Donnersbach – Donnersbachwald
  • Öblarn – Kleinsölk
  • Stainach – Pürgg – Wörschach
  • St. Martin am Grimming
  • St. Nikolai in der Sölk – Großsölk

Ordensniederlassungen: Kapuzinerkloster Irdning, Josefinum der Barmherzigen Schwestern (Kreuzschwestern) in Bad Aussee

Liste der Pfarren mit Kirchengebäuden, Kapellen, und Seelsorgestellen

Pfarre
Sitz
Ink. /Patr. /Vbd.
Seit
Patrozinium
Kirchen, Seelsorgestellen Bild
Pfarre Altaussee Altaussee Bad Aussee – Altaussee – Grundlsee 1892 (err., Vikariat 1770, Pfarrk. gen. 1224) Hl. Ägidius, 1. September

(Anb. erster Sonntag im Oktober)

Pfarrkirche Altaussee
Hl.  Barbara im   Salzberg
Pfarre Assach Aich-Assach Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl 1860 (err., Lokalie 1787, Pfarrk. gen. 1225) Hl. Nikolaus, 6. Dezember

(Anb. 1. April)

Pfarrkirche Assach
Messkapellen: Herz Jesu in  der  Au, Maria Dorn in Aich
Pfarre Bad Aussee Bad Aussee Bad Aussee – Altaussee – Grundlsee 1301
(err. als Vikariat, Pfarrk. gen. 1224)
Hl. Paulus (Bekehrung), 25. Jänner

(Anb. 28. Juni, Kirchweihtag: Sonntag nach Peter und Paul)

Pfarrkirche Bad Aussee
Kirchen: Kalvarienbergkirche zum  hl.  Leonhard, Spitalskirche zum  hl.  Geist
Messkapelle: Kreuzerhöhung bei den Kreuzschwestern
Pfarre Bad Mitterndorf Bad Mitterndorf Bad Mitterndorf – Kumitz – Tauplitz 1334 (gen.) Hl. Margareta, 20. Juli

(Anb. 29. März, Kirchw. dritter Sonntag im Oktober)

Pfarrkirche Bad Mitterndorf
Pfarre Donnersbach Donnersbach Irdning – Donnersbach – Donnersbachwald 1861 (err., Vikariat 1786, alte Ägidiuskirche 1357) Hl. Ägidius, 1. September

(Anb. 22. November, Kirchw. Samstag vor dem dritten Sonntag im Oktober)

Schlosskirche Donnersbach
Pfarre Donnersbachwald Donnersbachwald Irdning – Donnersbach – Donnersbachwald 1892 (err., Vikariat 1754) Hl. Leonhard, 6. November

(Anb. 13. September, Kirchw. Sonntag vor oder nachdem 23. Juli)

Pfarrkirche Donnersbachwald
Pfarre Gröbming Gröbming Abtei Admont (Patr.) um 1170 (gen., Ki. Moosheim gen. vor 1150) Mariä Himmelfahrt, 15. August

(Anb. 5. April)

Pfarrkirche Gröbming
Kirchen: St.  Michael in Moosheim ( Lokalie 1787–1804), Rosenkranzkönigin in   Stein an der Enns
Messkapelle: Rosenkranzkönigin in Pruggern
Pfarre Großsölk Großsölk St. Nikolai in der Sölk – Großsölk 1892 (err., Vikariat 1779, Pfarrk. erb. 1730/40) Hl. Leonhard, 6. November

(Anb. 31. März, Kirchw. 6. November)

Pfarrkirche Großsölk
Pfarre Grundlsee Grundlsee Bad Aussee – Altaussee – Grundlsee 1952 (err., Pfarrkirche erb. 1890) Hlgst. Herz-Jesu, Herz-Jesu-Fest

(Anb. 21. September, Kirchw. Christkönigsfest)

Pfarrkirche Grundlsee
Hauptpfarre Haus Haus Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl 1074 (gen., 1766–1965 Kreisdekanat)[1] Hl. Johannes der Täufer, 24. Juni (Anb. 27. Mai, Kirchw. 15. August) Pfarrkirche Haus
Kirche: Hl.  Margaretha in Oberhaus
Messkapellen: Hl.  Katharina im Friedhof, Herz Jesu in   Weißenbach, Hl.  Kreuz im Pfarrhof, Hl.  Maria von  Fatima im  Altersheim
Pfarre Irdning Irdning Irdning – Donnersbach – Donnersbachwald um 1145 (gen.) Hll. Petrus und Paulus, 29. Juni

(Anb. 28. August)

Pfarrkirche Irdning
Kirchen: Kapuzinerkirche Irdning, Filialkirche Hohenberg, Filialkirche Aigen im Ennstal
Messkapellen: Hl.  Kreuz in  der HBLA Raumberg, Hl.  Maria in   Altirdning, Hl.  Familie in   Vorberg, Mariahilf in   Aigen, Christkönig im  Bezirksaltersheim Irdning
Kapelle: Kalvarienbergkapelle
Pfarre Kleinsölk Kleinsölk Benediktiner, Abtei Admont (Ink.)
Öblarn – Kleinsölk
1892 (err., Lokalie 1795) Kreuzerhöhung, 14. September (Kirchw. 14. September) Pfarrkirche Kleinsölk
Messkapelle: Hl.  Hubertus am Schwarzensee
Pfarre Kulm in der Ramsau Ramsau am Dachstein Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl 1859 (err., Vikariat 1747, Pfarrk. erb. 1444, ursp. 12. Jh.) Hl. Rupert, 24. September

(Anb. dritter Sonntag im August, Kirchw. Samstag vor dem dritten Sonntag im Oktober)

Pfarrkirche Kulm in der Ramsau
Pfarre Kumitz Kumitz Bad Mitterndorf – Kumitz – Tauplitz 1892 (err., Lokalie 1787, Pfarrk. erb. bis 1773) Schmerzen Mariens, 15. September Pfarrkirche Kumitz
Kapelle: Lourdeskapelle im Pfarrhof
Pfarre Öblarn Öblarn Benediktiner, Abtei Admont (Ink.)
Öblarn – Kleinsölk
1786 (err., Pfarrk. erb. bis 1466) Hl. Andreas, 30. November

(Anb. 8. Oktober, Kirchw. 30. November)

Pfarrkirche Öblarn
Messkapellen: Bergkreuzkapelle zur  Hl.  Anna, Herz-Jesu-Kapelle in   Niederöblarn, Pichlerkapelle zur  Hl.  Maria am  Sonnberg
Pfarre Pichl an der Enns Pichl-Preunegg, Pichl Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl 1859 (Vikariat 1762, Pfarrk. gen.: 1258) Hl. Jakobus der Ältere, 25. Juli (Anb. vierter Donnerstag im April, Kirchw. Samstag vor dem dritten Sonntag im Oktober) Pfarrkirche Pichl
Pfarre Pürgg Pürgg-Trautenfels, Pürgg Stainach – Pürgg – Wörschach um 1193 (gen., Pfarrk. gew. 1130) Hl. Georg, 23. April (Anb. 4. Mai) Pfarrkirche Pürgg
Kirche: St.  Johannes am  Kalvarienberg
Messkapellen: Hll.  Josef und  Anna im  Gräfl.  Lambergschen Altersheim Unterburg, Hl.  Maria Hilf in  Wörschachwald, Hl.  Maria Friedenskönigin im   Schloss Trautenfels
Pfarre Schladming Schladming Assach – Haus – Schladming – Ramsau a.D. – Pichl 1857 (err., Vikariat vor 1299) Hl. Achatius, 23. Juni (Anb. letzter Sonntag im Oktober, Kirchw. Pfingstmontag) Stadtpfarrkirche Schladming
Pfarre Stainach Stainach Stainach – Pürgg – Wörschach 1949 (err., Kaplanei 1946, St. Rupert gen. 1240) Hl. Antonius von Padua, 13. Juni (Anb. 24. Juli, Kirchw. 1. November) Pfarrkirche Stainach
Filialkirche: St.  Rupert in   Niederhofen
Messkapelle: Maria Schnee im  Schloss Friedstein
Pfarre St. Martin am Grimming Sankt Martin am Grimming Benediktiner, Abtei Admont (Ink.) 1892 (err., Lokalie 1787, Pfarrk. gen. 1201) Hl. Martin, 11. November

(Anb. 5. Mai, Kirchw. 11. November)

Pfarrkirche St. Martin am Grimming
Pfarre St. Nikolai in der Sölk Sankt Nikolai im Sölktal St. Nikolai in der Sölk – Großsölk 1859 (err., Vikariat 1741, Pfarrkirche gen. 1388) Hl. Nikolaus, 6. Dezember

(Anb. 13. Oktober, Kirchw. 6. Dezember)

Pfarrkirche St. Nikolai im Sölktal
Pfarre Tauplitz Tauplitz Bad Mitterndorf – Kumitz – Tauplitz 1892 (err., Vikariat 1788) Hl. Kreuz, 3. Mai (Kirchw. zweiter Sonntag im Juli) Pfarrkirche Tauplitz
Kirche: Hlgst.  Dreifaltigkeit auf der Tauplitzalm
Pfarre Wörschach Wörschach Stainach – Pürgg – Wörschach 1892 (Lokalie 1788, Pfarrk. erb. 1742) Hl. Anna, 26. Juli (Anb. 29. Mai, Kirchw. Sonntag vor oder nach dem 26. Juli) Pfarrkirche Wörschach
Stand 9/2011

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1 2 Katholischer Pfarrverband Schladming – Haus – Pichl an der Enns – Assach (meinepfarre.at)