Landesregierung Jäger

Die Landesregierung Jäger bildete die Niederösterreichische Landesregierung nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten am 12. März 1938 bis zur Ablösung von Jäger als Gauleiter und Landeshauptmann am 24. Mai 1938.

Regierungsmitglieder

Amt Name Ressorts
Landeshauptmann/Gauleiter Roman Jäger
Landesstatthalter Julius Kampitsch
Landesrat Franz Holly
Landesrat Emmo Langer
Landesrat Franz Rappell
Landesrat Karl Spiegel
Landesrat Josef Straßer

Literatur

  • Hermann Riepl: Fünfzig Jahre Landtag von Niederösterreich. Band 1: Der Landtag in der Ersten Republik. Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Wien 1972.
.