Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (26. Gesetzgebungsperiode)

Diese Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (26. Gesetzgebungsperiode) listet alle Abgeordneten zum Kärntner Landtag in der 26. Gesetzgebungsperiode auf. Die Gesetzgebungsperiode dauerte von der konstituierenden Sitzung des Landtags am 21. April 1989 bis zur Angelobung des nachfolgenden Landtags in der 27. Gesetzgebungsperiode am 19. April 1994.

Nach der Landtagswahl 1989 entfielen von den 36 Mandaten 17 Mandate auf die Sozialistische Partei Österreichs (SPÖ), die damit drei Mandate verlor und erstmals seit 1970 die absolute Mehrheit verlor. Auch die Österreichische Volkspartei (ÖVP) büßte drei Mandate ein und erreichte nur noch acht Mandate, zudem wurde die ÖVP von der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) überholt, die sechs Mandate hinzugewann und in der Folge erstmals elf Landtagsabgeordnete stellte.

Der Landtag wählte am 21. April 1989 die Landesregierung Haider I, der am 25. Juni 191991 die Landesregierung Zernatto I nachfolgte.

Funktionen

Landtagsabgeordnete

Name Fraktion Anmerkungen
Achatz Karin SPÖ bis 6. November 1990
Altersberger Reinhilde ÖVP  
Ambrozy Peter SPÖ bis 30. Mai 1989
Arbeiter Gebhard SPÖ ab 7. Juni 1990
Behmer Dieter SPÖ  
Blaschitz Valentin SPÖ ab 30. Mai 1989, bis 25. April 1991
Freunschlag Jörg FPÖ bis 31. Mai 1991
Gaugg Reinhart FPÖ bis 25. April 1991
Großmann Franz SPÖ ab 30. Mai 1989
Haderlapp Peter SPÖ ab 25. April 1991
Hausenblas Gerhard SPÖ  
Hofer Herwig ÖVP  
Holzfeind Hans FPÖ  
Huber Hermann SPÖ ab 17. Oktober 1989, bis 10. Mai 1990
Jörgl Werner ÖVP ab 18. Oktober 1990
Kaiser Peter SPÖ ab 30. Mai 1989
Kampl Siegfried FPÖ  
Kanovsky-Wintermann Renate FPÖ ab 25. April 1991
Kerschbaumer Georg SPÖ  
Kövari Susanne SPÖ  
Koffler Karl ÖVP bis 18. Oktober 1990
Koncilia Dietmar SPÖ  
Krenn Matthias FPÖ ab 26. Juni 1991
Lanner Nikolaus ÖVP  
Mitterer Peter FPÖ bis 21. September 1989, ab 1. Juni 1992
Mödritscher Barbara SPÖ ab 10. Mai 1990
Oleschko Gerhard FPÖ  
Paska Erwein SPÖ  
Penz Siegfried SPÖ  
Pfeifer Josef SPÖ  
Prettner Franz SPÖ  
Quantschnig Josef SPÖ  
Rauscher Max SPÖ am 21. April 1994 ?
Sablatnig Ferdinand ÖVP ab 30. Mai 1989, bis 21. Februar 1989
Schatz Adrian FPÖ ab 28. Juni 1989
Schatzmayr Helmut SPÖ bis 17. Oktober 1989
Scheucher Harald ÖVP  
Schiller Herbert SPÖ bis 30. Mai 1989
Schönhart Günter FPÖ bis 28. Juni 1989, ab 21. Februar 1991
Schretter Fritz FPÖ  
Schwager Franz FPÖ  
Schweizer Michael FPÖ bis 21. September 1989
Starha Gernot FPÖ bis 20. September 1989, ab 21. September 1989
Strutz Martin FPÖ  
Trattnig Kriemhild FPÖ bis 18. Mai 1992
Trunk Melitta SPÖ ab 6. November 1990
Unterrieder Adam SPÖ bis 7. Mai 1993
Uster Leo ÖVP  
Vanek Elfriede SPÖ bis 7. Juni 1990
Wintermann Renate FPÖ ab 25. April 1991
Wurmitzer Georg ÖVP  
Zauchner Liselotte SPÖ ab 7. Mai 1993

Literatur

  • Josef Rauchenberger (Hrsg.): Stichwort Bundesländer – Bundesrat. Wahlen und Vertretungskörper der Länder von 1945 bis 2000. Wien 2000. ISBN 3-9011-1105-0
  • Stenographische Protokolle des Kärntner Landtags (26. Gesetzgebungsperiode)