Zauner - Alm Steiermark, Zauneralm #

Zauner-Alm: Zweistöckige Almhütten sind in den Schladminger Tauern eher selten.
Zauner-Alm: Zweistöckige Almhütten sind in den Schladminger Tauern eher selten.

Die Hütten der Alm liegen direkt neben dem Gh. Breitlahner im Kleinsölktal auf 1.070 m Seehöhe. Die Alm ist von den steilen Bergen der Schladminger Tauern umrahmt.

Bewirtschaftungszeit: Mitte Mai -Ende September.

Bewirtschafter: Fam. Ebenschweiger, Reith i. Kleinsölk.

Viehbestand: Kühe, Galtvieh.

Almprodukte:  Butter  und Ennstaler Steirerkas.

Wandervorschlag: In einer 3/4 Std. zum Schwarzensee (1.163 m) und in einer weiteren 3/4 Std. zur Putzental-Alm (1.354 m).

Karte: ÖK Blatt 128.




Bilder und Text stammen aus dem Buch: "Die schönsten Almen Österreichs: Brauchtum & Natur - Erwandert und erlebt", H. und W. Senft, Leopold Stocker Verlag, 2009.